Festplatten unter OSX freigeben

Sebian

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.02.2002
Beiträge
214
Hi Leute,

Ich will/muß eine Festplatte auf meinem Rechner unter OSX für verschiedene Leute freigeben. Da ich aber diese Leute nicht als Admin auf meinem Rechner eingerichtet habe, sehen sie übers Netzwerk nur die Drop Box aller User.
Wenn sie sich "live" an meinen Rechner setzen und einloggen, funktionieren die Freigaben tadellos.
Ich habe schon NFSManager ausprobiert, aber die dort eingestellten Freigaben sind ebenfalls nicht erreichbar.
Hat jemand eine Idee? Ich fürchte ja, es ist irgendwas Naheliegendes...

Dank und viele Grüße

Seb
 

appelknolli

Mitglied
Mitglied seit
13.11.2001
Beiträge
1.196
normalerweise wählst du die/den entsprechenden ordner/datei aus und kannst dan mit apfel+i die zugriffsrechte ändern. wenn mich nicht alles täuscht mußt du auch filesharing gestartet haben.

probier mal und viel glück, appel :D
 

Sebian

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.02.2002
Beiträge
214
Hi Appelknolli,

so naheliegend ist es leider nicht. Filesharing ist an, freigegeben ist alles, aber übers Netzwerk nützt das gar nix...

Vielen Dank trotzdem

scheint nicht so einfach zu sein.

Seb
 

IceHouse

Mitglied
Mitglied seit
03.06.2002
Beiträge
691
Original geschrieben von Sebian
Hat jemand eine Idee? Ich fürchte ja, es ist irgendwas Naheliegendes/B]

versiontracker.com/ ist dein Freund.

SharePoints - 2.0.5
Preference pane/app to share any directory

Product Description: SharePoints is an application or a preference pane that makes it easy to add and delete share points like in the old Finder. In Mac OS X, by default, you are limited to sharing only what is in your public folder in your home directory. This program makes it easy to share any folder.
In addition SharePoints also brings back users and groups management to Mac OS X as well as easy configuration of AppleFileServer properties.

Viel Spass beim "sharen" :)

Gruss
IceHouse
 

Sebian

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.02.2002
Beiträge
214
Perfekt

Besten Dank für den Tip! Funktioniert einwandfrei, wieder ein Mitarbeiter mehr auf OS X.

In 10.2 gibts das ja vielleicht auch wieder direkt im System...

Viele Grüße

Seb
 

MacXican

Mitglied
Mitglied seit
12.07.2002
Beiträge
20
alles schoen und gut - bei uns geht es nur unter der 1. festplatte im rechner - deren partitionen sind frei zu geben - die 2. platte verweigert sich der administration -

soviel wir wissen ein unix problem -

wer kann sagen wie es zu umgehen ist -

jeder gute tipp ist erwünscht

bestes x´senjavascript:smilie(':cool:')

ronald14
 

appelknolli

Mitglied
Mitglied seit
13.11.2001
Beiträge
1.196
hattes ihr euch schon mal als root angemeldet und dann die platten zum lesen und schreiben freigegeben?


viele grüsse, appel :D
 

Sebian

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.02.2002
Beiträge
214
Das war mir noch gar nicht aufgefallen, da unsere Rechner hier meist sowieso nur eine Platte haben.

Wenn ich mich recht entsinne, soll aber Jaguar wirklich Abhilfe schaffen (gelesen bei www.thinksecret.com, glaube ich). Na, Ende August wissen wir's.

Viele Grüße

Seb
 

macfan

Mitglied
Mitglied seit
30.07.2002
Beiträge
199
für windowsuser

... mit sharepoints komme ich zwar als macuser auf volumes od. auch ordner aber leider nicht als windowsuser. weiss irgendwer eine lösung?
 

Jackintosh

Mitglied
Mitglied seit
19.11.2001
Beiträge
415
Hmmm

macfan: Wie melden sich die Windows-Benutzer denn an? Hast Du auf dem Mac einen Benutzer angelegt und ihm das Recht gegeben, sich als Windows-Benutzer anzumelden? Wenn nicht, dann wird er nämlich als Gast angemeldet, soweit ich weiß.

Gruß
Jackintosh
 

macfan

Mitglied
Mitglied seit
30.07.2002
Beiträge
199
hab auf dem mac versch. user angelegt (als gast, asl windowsuser ). es kommt immer auf dasselbe heraus.
 

IceHouse

Mitglied
Mitglied seit
03.06.2002
Beiträge
691
Original geschrieben von ronaldwe
alles schoen und gut - bei uns geht es nur unter der 1. festplatte im rechner - deren partitionen sind frei zu geben - die 2. platte verweigert sich der administration -

soviel wir wissen ein unix problem -
wer kann sagen wie es zu umgehen ist -
jeder gute tipp ist erwünscht
ronald14
1.) 2te Platte anwaehlen und Apfel-I
2.) Im Infodialog unter den Rechten die Option zum Ignorieren der Rechte entfernen und die Platte nun administrieren
3.) There is no step 3

Gruss
IceHouse