1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Festplatten Crash bei Benutzung von iCab

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von Masch, 17.01.2005.

  1. Masch

    Masch Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bin verzweifelt! Arbeite mit G4/466 unter 9.1 und hatte das Problem, dass der G4 beim Aufruf einer Web Seite unter iCab einfror.
    Check: diverse Festplattenfehler.
    Reparatur: Datenrettung bei Cancom (90€), Formatiert auf 9.2.2 upgedated.

    Nur 2 Tage benutzt und ähnlcher Absturz bei iCab.
    Fehler (Erste Hilfe): Festplatte nicht aktivierbar.

    Meine Fragen: Kennt jemand ein solches Verhalten und wie ist es möglich, die Festplattenstruktur so durcheinander zu bringen?
    Wie könnte man sich schützen? Gibt es andere Ideen?
    Gruß
    Masch
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.182
    Zustimmungen:
    214
    hallo und Willkommen im Forum

    ist der Fehler immer beim Aufruf der Selben Web Seite aufgetreten ?
    es gibt durchaus Seiten die den Rechner zu Abstürzen bringen können.
    Ich bin mit Mac Os 9.. immer mit dem Netscape ins WWW gegangen.

    Gruß
    Marco
     
  3. Masch

    Masch Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Marco,
    es war in beiden Fällen eine andere Web-Seite. Ist mir auch unverständlich, weil ich damit schon über zwei Jahre recht problemlos gearbeitet habe. Der Rechner friert einfach ein und nichts geht mehr. Habe dann einen Reset gemacht und das wars dann auch. System ist dann bei der Reparatur auf 9.2.2 upgedated worden aber das brachte wohl auch nichts.
    Danke für deine Antwort.
    Gruß
    Manfred
     
  4. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.182
    Zustimmungen:
    214
    hast du mal versucht den Cache zu lehren und die Cookis zu löschen.
    man könnte auch versuchen das PRAM zu löschen das kann manchmal Wunder bewirken.
     
  5. Masch

    Masch Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Marco,
    das alles könnte ich erst versuchen, wenn ich an meine Daten wieder heran käme, die Festplatte also wiederhergestellt ist. Das kostet und braucht Zeit.
    Ich habe zwar einen Systemordner auf einer zweiten Festplatte, kann sie aber nicht als Startvolumen (von Apple CD) auswählen. Weiß auch nicht, wie man den Rechner zwingt, nach einem anderen System zu suchen. Habe aber keine Hoffnung mit eigenen Mitteln (habe keine Tools) eine Datenrettung zu schaffen.
    Vielen Dank erstmal für deine Hilfe.
    Gruß
    Manfred