Festplatte will plötzlich nicht mehr...

  1. Deepthroat

    Deepthroat Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    ich habe gerade in iMovie einen Film von meinem Digitalen Camcorder importiert. Nachdem automatisch alle Clips erstellt wurden, wollte ich speichern, das Ganze auf ner externen HD, weil meine 60GB fast voll sind.

    iMovie hat dann während dem Speichern nicht mehr reagiert und der Finder hat auch gestreikt. Hab dann einen Neustart gemacht.

    Nach dm Neustart kam dann ne Fehlermeldung:

    "Die eingelegte CD/DVD konnte von diesem Computer nicht gelesen werden.
    Initialisieren/Ignorieren/Auswerfen"

    Is aber keine CD im Laufwerk, gemeint is wohl die externe Festplatte.

    Wenn ich jetzt auf Initialisieren klicke öffnet sich das Festplatten Dienstprogramm. Da kann ich die Festplatte zwar auswählen, aber keine Aktion durchführen, wie Volume reparieren oder so... :confused:

    Hab ma nen screenshot gemacht...

    Achso, die HD hat jetzt auch statt 40 GB 2 TB... :D

    SCREENSHOT

    Was is da los? Is von jetzt auf gleich die Festplatte abgekackt? Die klackert auch merkwürdig, bis die Fehlermeldung kommt. Das wär gar nicht gut, da waren noch andere Sachen drauf, die ich brauche.

    Hoffe jemand hat Rat...

    Deep
     
    Deepthroat, 09.02.2007
  2. Mister_Ed

    Mister_EdMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    im fesplattendienstprogramm aus dem screen shoot stand: partitionsschema: unformatiert. du hast von dem klacken geschrieben. musst also mit rechnen, dass die platte schrott ist. (ist die platte wirklich 2tb gross!?!)
     
    Mister_Ed, 10.02.2007
  3. Deepthroat

    Deepthroat Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    1
    Nein, de Platte hat nur 40 GB. Kann es denn sein, das die Platte von jetzt auf gleich ohne Vorwarnung über den Jordan geht. :confused: Hat ja einwandfrei funktioniert, bis ich das Filmprojekt gestartet hab.

    Hat noch jemand ne Idee, oder kann ich die Platte in die Tonne hauen?
     
    Deepthroat, 10.02.2007
  4. Joern1983

    Joern1983MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.10.2006
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    6
    platten können von jetzt auf gleich den geist aufgeben!!!
    Ich tippe auf tonne, oder professionelle datenrettung --> teuer!
     
    Joern1983, 10.02.2007
  5. Seraph123456

    Seraph123456MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    4
    Ja, es kann sein, dass HDDs von jetzt auf nacher kaput gehen. Mir selbst auch schon passiert.
     
    Seraph123456, 10.02.2007
  6. Deepthroat

    Deepthroat Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    1
    OK, dann fliegt sie in die Tonne... Oder hat jemand Interesse an ner 2,5" 2TB Festplatte für Bastler? ;)

    Danke für die Hilfe.
     
    Deepthroat, 10.02.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Festplatte will plötzlich
  1. SchizoFred
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    387
    SchizoFred
    06.06.2010
  2. GuitarHero
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    778
  3. blisabo1
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.404
    blisabo1
    25.10.2009
  4. StickiMac
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    597
    StickiMac
    22.11.2007
  5. Joelle
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.984
    Incoming1983
    29.03.2006