Festplatte/Partition wiederherstellen

sepplmail

Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.04.2006
Beiträge
76
Hallo zusammen,

ich habe eine externe 1TB Festplatte. Auf dieser Festplatte waren 2 Partitionen. Auf der einen Partition befanden sich Fotos in einer selbst angelegten, umfangreichen Ordnerstruktur und auf der anderen Partition waren TimeMachine Backups eines MacBooks.
Die Fotos waren nicht Bestandteil des TimeMachine Backups und auch nicht auf dem MacBook.
Das MacBook hatte dann einen Schaden am LogicBoard, ich habe die Reparatur abgelehnt und mir stattdessen ein neues MacBook gekauft. Nachdem das letzte TimeMachine Backup ca. ein Monat alt war habe ich meine externe Festplatte im Laden wo auch das MacBook war abgegeben und darum gebeten ein neues Backup auf der externen Festplatte zu erstellen.
Leider wurde die Festplatte neu formatiert und dann ein TimeMachine Backup des MacBooks erstellt.

Es fehlt mir also aktuell die komplette Partition mit den Fotos. Gibt es ein Programm, welche die komplette Partition inkl. vorhandener Ordnerstruktur wiederherstellen könnte?

VG Joseph
 

AgentMax

Super Moderator
Registriert
03.08.2005
Beiträge
50.317
Nachdem da jetzt ein Backup drauf gemacht wurde sehr unwahrscheinlich.
 

noodyn

Aktives Mitglied
Registriert
16.08.2008
Beiträge
13.470
Nein, das kannst du vergessen. Die Partition wurde gelöscht und die Daten durch das Backup überschrieben. Keine Chance.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
36.543
Nein, das wird nichts mehr.

Wir haben bald 2022 und es sind immer noch Leute ohne Datensicherung unterwegs. Unfassbar.
 

sepplmail

Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.04.2006
Beiträge
76
Was heißt keine Datensicherung… es gibt/gab die Daten auf 2 Festplatten an 2 unterschiedlichen Orten.
Problem ist, dass eine externe Festplatte defekt zu sein scheint (3,5 Zoll WD mit externer Stromversorgung, welche immer anläuft und dann wieder ausgeht in Endlosschleife), was ich nicht wusste und die andere Festplatte ohne Rücksprache und ohne Notwendigkeit einfach gelöscht wurde.
Ich hatte die Hoffnung es sei einfacher die gelöschte Festplatte wiederherzustellen.

Die einzige Hoffnung die mir dann noch bleibt ist es wohl die 3,5 Zoll Festplatte in ein neues Gehäuse zu bauen, oder?
 

bernie313

Aktives Mitglied
Registriert
20.08.2005
Beiträge
24.485
Was heißt keine Datensicherung… es gibt/gab die Daten auf 2 Festplatten an 2 unterschiedlichen Orten.

Mit Testdisk/PhotoRec könnte man Partitionen wiederherstellen, wenn aber die Platte formatiert wurde und dann wiederum darauf ein Timemachine Backup erstellt wurde, ist die Wahrscheinlichkeit groß, das eine ganze Menge Daten überschrieben wurden und überschriebene Daten sind bisher noch von niemanden wiederhergestellt worden, bzw. es gibt keine Technik, die das kann.
Von der nicht anlaufenden Platte ist da vermutlich mehr zu erreichen, wie du sagst, ein anderes Gehäuse oder auch ein professioneller Datenretter hätte da bessere Chancen.
 
Oben Unten