Festplatte mit OS 8 bzw. 9 sicher löschen

  1. agno

    agno Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    2
    Vor Weitergabe meines iMac G3 möchte ich dessen Festplatte sicher löschen, was durch dreimaliges Überschreiben mit z. B. „C1“ und „3E“ (lt. Bundesamt für Sicherheit) bei und für privaten Gebrauch ausreichen soll. Wie aber stelle ich das an? Habe keine Ahnung und bitte um Hilfe! (Ich hatte schon OS 9 auf dem iMac und habe jetzt mit der seinerzeit beim Kauf wohl mitgelieferten CD OS 8.5 installiert. Ist dadurch OS 9 von der Festplatte gelöscht? Und sind damit vielleicht auch schon alle Daten, die mit OS 9 erstellt wurden, zuverlässig gelöscht?)
     
    agno, 10.12.2006
    #1
  2. Lukas the brain

    Lukas the brain MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    2.351
    Zustimmungen:
    31
    1. falsches Forum

    2. Mit dem Fedstplattendienstpro. löschen und ein paar mal nur mit 1ern und 0en überschreiben lassen.
     
    Lukas the brain, 10.12.2006
    #2
  3. agno

    agno Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    2

    Danke! Wie bekomme ich das Festplattendienstprogramm? Finde ich darin auch ein Programm zum Überschreiben? In welches Forum hätte meine Frage gehört?
     
    agno, 10.12.2006
    #3
  4. Ren van Hoek

    Ren van Hoek MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.08.2004
    Beiträge:
    5.568
    Zustimmungen:
    102
    ich schiebe mal ins Sicherheit, gibt nach meiner Meinung (und der eines geschätzten Ex-Kollegen) am meisten Sinn (ist ja auch kein iMac Problem)
     
    Ren van Hoek, 10.12.2006
    #4
  5. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    10.494
    Zustimmungen:
    200
    Aha, OS 8.5.

    Von CD starten.
    Von dort aus "Laufwerke konfigurieren" starten. HD auswählen.
    Unter den Optionen "Volume mit Leerdaten beschreiben" nehmen.
    Das machste so 2 - 3 mal.

    Damit sind die Daten weg.

    Danach ein frisches OS installieren.
     
    chrischiwitt, 10.12.2006
    #5
  6. tau

    tau MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
    3 Mal mit Leerdaten ergibt exakt soviel Effekt, wie 1 Mal. Zweimal Arbeit umsonst. ;)

    Mehrfaches Beschreiben mit Zufallsdaten bietet erst das OSX-Festplattendienstprogramm, und das seit 10.4, imho.
     
    tau, 10.12.2006
    #6
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Festplatte bzw sicher
  1. marriussey.
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.000
    avalon
    20.02.2017
  2. Blaubeere2
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.348
    akumetsu
    13.02.2017
  3. NuevaYork
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    291
    Nicolas1965
    12.01.2017
  4. RockL
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    311
    oneOeight
    06.01.2017
  5. MDT
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    900
    Lor-Olli
    09.08.2013