Festplatte klonen, eine gute Idee?

  1. Oliver23

    Oliver23 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    11
    Guten Tag

    Nach 2 Monate langem hin und her mit Apple wird mein surrender Powermac G5 1.8 ersetzt. Und zwar mit einen Powermac G5 2.5 GHz und nicht wie mein jetziger 1.8 GHz. Das ist natürlich super.

    Nun aber meine Frage. Wenn ich die Harddisk mit Carbon Copy auf den neuen Mac klone, ist die wirklich identisch? Funktioniert nachher alles oder ist dies nicht empfehlenswert. Was ist mit den registrierten Programmen, gibt es da keine Probleme?

    Beste Grüsse, Oli
     
    Oliver23, 17.12.2004
  2. DesertStorm

    DesertStormMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Es ist WIRKLICH identisch! Aber du musst unbedingt darauf achten, dass z.B. die Harddisk den selben Namen hat wie deine Alte, denn ansonsten tauchen plötzlich komische probleme auf.

    Ich sag mal in 99% aller Fälle klappt alles super!
     
    DesertStorm, 17.12.2004
  3. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    Du kannst aber auch die Daten mit dem Migrationsassistenten übernehmen, der sich automatisch öffnet, nachdem Du den neuen Mac das erste mal gestartet und das System installiert hast.
     
    abgemeldeter Benutzer, 17.12.2004
  4. Oliver23

    Oliver23 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    11
    Super! Danke für die Hilfe. Den Namen der Harddisk kann man beim Icon auf dem Hintergrundbild anpassen indem man draufklickt oder? Bei mir wäre es "Macintosh HD".
     
    Oliver23, 18.12.2004
  5. Wigged G5

    Wigged G5MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    2
    Klonen

    Hallo!

    Das Programm Carbon Copy Cloner leistet sehr gute Dienste!
    Mußt mal bei Versiontracker kucken!

    Ich hab vor einiger Zeit damit einen Klon von 9.2.2 und 10.3 gemacht, von einem iBook auf einen PM, ging super!
    Betriebssysteme laufen einwandfrei!
     
    Wigged G5, 18.12.2004
  6. jofamac

    jofamacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.07.2004
    Beiträge:
    2.048
    Zustimmungen:
    0
    genau Carbon Copy Cloner ist sehr gut. Hab damit auch meine Platte einer Reperatur gesichert.
     
    jofamac, 18.12.2004
  7. surrender

    surrenderMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.03.2004
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    5
    moment mal hab ich jetzt eine eigene Powermaclinie?
     
    surrender, 18.12.2004
  8. Oliver23

    Oliver23 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    11
    diese powermaclinie ist am ende, der surrende wird ausgetauscht... hehe...

    danke an alle für die tips!
     
    Oliver23, 18.12.2004
  9. 2pm

    2pmMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.12.2003
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Festplatten Dienstprogramm

    Stimmt es eigentlich, dass man mit der Festplatten-Dienstprogramm-Funktion Wiederherstellen identische Resultate erzielen kann wie mit dem ccc?
     
  10. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    @ 2pm
    Ja, nur dass das Festplatten-Dienstprogramm das erheblich schneller macht.
     
    abgemeldeter Benutzer, 18.12.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Festplatte klonen eine
  1. AL-OSX
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    392
    rembremerdinger
    12.05.2017
  2. Qifti
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    595
  3. Z-Vision
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    242
    Z-Vision
    25.12.2016
  4. Oldtimer4711
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    2.043
    agrajag
    19.03.2015
  5. PowerTom
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    789
    PowerTom
    30.12.2012