Benutzerdefinierte Suche

Festplatte formatieren

  1. chrispee

    chrispee Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    hallo gemeinde,

    wie formatiere ich die festplatte meines g3 ibooks.

    doofe frage, oder ???

    aber als mac-neuling / umsteiger ist einiges noch ein wenig anders als bei win....

    danke
     
    chrispee, 12.02.2007
  2. winimac

    winimacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    16
    festplattendienstprogramm

    cd rein- c halten- warten- sprache auswählen- oben festplattendienstprogramm

    (nur wenn du ihn platt machen willst)
     
    winimac, 12.02.2007
  3. eMac_man

    eMac_manMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    30.813
    Zustimmungen:
    2.892
    Bevor Du formatierst, frage ich erst einmal nach, ob Du auch im Besitz einer System-CD bist. Sonst lautet Dein nächster Post vielleicht: Festplatte formatiert- wie kriege ich nun MacOS wieder rauf ohne System-CD. ;)
    Also, wenn Du eine hast, dann legst Du sie ins LW und startest mit gedrückter "C"-Taste und rufst dann das Festplattendienstprogramm auf.
    Damit kannst Du die Festplatte dann löschen.
    Gruss
    der eMac_man
     
    eMac_man, 12.02.2007
  4. disco

    disco

    Ich glaube, so ist´s noch verständlicher.
     
    disco, 12.02.2007
  5. hello-o

    hello-oMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    2
    Mit dem Festplattendienstprogramm. Unter Programme/Dienstprogramme.

    Falls Du das von außerhalb tun möchtest, kannst Du das iBook mit firewire an einen beliebigen Mac hängen und mit gedrücktem "T" hochfahren - dem Target-Mode. Die Platte wird im Finder angezeigt und kann so mit dem Fpdprg. formatiert werden.
     
    hello-o, 12.02.2007
  6. eMac_man

    eMac_manMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    30.813
    Zustimmungen:
    2.892
    Du hast aber schon gelesen, dass er seine interne Festplatte formatieren möchte? Da kommt er mit dem Festplattendienstprogramm im Ordner Dienstprogramme nicht weit. Und er hat kein Wort davon gesagt, dass ihm ein zweiter Mac zur Verfügung steht. Somit wäre mit dem Target-Modus auch "Essig".
    der eMac_man
     
    eMac_man, 12.02.2007
Die Seite wird geladen...
Benutzerdefinierte Suche