Festplatte formatieren ohne CD-Laufwerk

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von jones-der-13te, 05.04.2006.

  1. jones-der-13te

    jones-der-13te Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.04.2006
    Hallo, bei meinem iMac G3 hat der vorbesitzer alle seine Daten gelöscht, wahrscheinlich auch den CD-Treiber. Wenn ich eine CD einlege läuft zwar das Laufwerk, aber es erscheint nirgends eine CD. Muss die CD auch immer mit eirem Draht manuel rausnehmen.
    Da ich jetzt gern eine komplette Neuinstallation machen Will frage ich mich wie, denn von CD starten mit gedrücktem "c" ist nicht.
    Grüsse
     
  2. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    82
    Mitglied seit:
    19.06.2004
    Klingt sehr danach, als ob das Laufwerk nicht richtig angeschlossen sei !

    denkt sich der Smurf
     
  3. jones-der-13te

    jones-der-13te Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.04.2006
    Hab mal die Verbindungen am Laufwerk gecheckt, alles i.O.
    Wenn ich die Installations-CD einwerfe höre ich wie sie im Laufwerk aufstartet, 5sec läufts auf hochtouren und dan normal. Aber passieren tut nix.
     
  4. JavaEngel

    JavaEngel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.770
    Zustimmungen:
    178
    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Noch einmal zum Verständnis: Hast du schon andere CDs versucht? Was hast du für eine Tastatur (wireless, bluetooth...)? Ist die CD auf dem Mac gebrannt worden oder eine Original - CD?
     
  5. jones-der-13te

    jones-der-13te Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.04.2006
    oke, Habe schon diverse andere CDs probiert= nichts.
    Tastatur ist die normale Pro-Tastatur über USB.
    CD ist Original von Mac OSX Panther( momentan auch drauf ).
     
  6. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    Mitglied seit:
    22.10.2005
    Panther ist installiert und du kannst Panther starten - aber die CD erscheint nicht auf dem Schreibtisch?
    Was wird dir angezeigt, wenn du mit eingelegter CD neu startest und dabei die alt-Taste gedrückt hältst?

    Das Open-Firmware-Password könnte gesetzt sein. Du kannst das PRAM zurücksetzen: Beim Start die Tasten "alt-Apfel-P-R" gedrückt halten und dreimal den Startton abwarten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.04.2006
  7. jones-der-13te

    jones-der-13te Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.04.2006
    Habs mit der iMac original System CD, und mit der OSX Installations CD versucht, wird aber nur die Mac-HD angezeigt wenn ich mit alt starte.
    alt-Apfel-p-r habe ich auch gemacht, hat nicht genützt.
    Was ich noch anmerken soll, das System läuft sonst einwandfrei, eben nur die CDs nicht, bzw. gar nicht.
     
  8. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    Mitglied seit:
    22.10.2005
    Dann überprüfe im System Profiler, ob dort das Laufwerk angegeben wird.
     
  9. jones-der-13te

    jones-der-13te Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.04.2006
    Nein, zeigt mir nur die Mac-HD an.
     
  10. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    Mitglied seit:
    22.10.2005
    Wenn alle Kabel von und zum Laufwerk richtig angeschlossen sind, ist möglicherweise das Laufwerk defekt. Kannst du das Laufwerk an einem anderen Rechner ausprobieren?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen