1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Festplatte Firewire oder IDE

Dieses Thema im Forum "Mac Zubehör" wurde erstellt von musicman, 09.04.2003.

  1. musicman

    musicman Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.02.2003
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    HAllo,
    ich habe mir einen Mac geholt und will für Logic Audio eine
    zweite Festplatte benutzen.
    SCSI ist mir zu teuer.
    Ist es von der Schnelligkeit besser einen Festplatte über Firewire anzuschließen oder eine einzubauen IDE?drumm
     
  2. MacErik

    MacErik MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2002
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    12
    Hallo musicman,
    in externen Firewire-Gehäusen stecken auch nur ganz normale IDE-Festplatten. Deshalb würde ich sagen, wenn du den Platz im Rechner und ansonsten keine Verwendung für eine externe Platte hast, dann bau einfach eine IDE-Platte ein.
    Erik
     
  3. mj

    mj MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    6.166
    Zustimmungen:
    767
    Generell ist die interne ATA-Schnittstelle einer externen Lösung vorzuziehen. Zum einen betreibst du dann die Festplatte direkt an Controller und es entfällt somit die Übersetzung der ATA Signale in Firewire Signale, das spart deutlich an Zugriffszeit und Übertragungsoverhead.
    Weiterhin sind die bisher vorhandenen Brückenchips die diese Übersetzung tätigen nicht sonderlich schnell, wenige externe Geräte schaffen es über 20 MB/s beim Lesen & Schreiben wohingegen interne bereits bis zu 35 MB/s schaffen können.