Fernseher kalibrieren unter OSX

cocomojo81

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.07.2003
Beiträge
388
Hi,
ich habe bereits meinen Fernseher an mein Powerbook angeschlossen [per S-VHS]. Nun möchte ich das Bild genau ausrichten da am am rechten Bildrand ein ca 10cm schwarzer Streifen auftaucht.
Für Windows gibt es ein Toll welches genau dies ermöglicht - die Lage des Bildes, Kontrast, Helligkeit etc.
Ich habe bei versiontracker nischt gefunden. Vielleicht hat Jemand sonst eine Idee?!
 

cocomojo81

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.07.2003
Beiträge
388
:o nix? Wie richtet Ihr denn euer Bild auf dem Fernseher aus?
 

cocomojo81

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.07.2003
Beiträge
388
Um die Frage mal selber zu beantworten. Ihr müsst einfach "in den Untermenüs "Overscan" aktivieren. TOP oder? Alles schon drin in OSX!
 

hoschy07

Mitglied
Mitglied seit
12.05.2004
Beiträge
204
Habe heute auch mal mein PB per Composite-Kabel am Fernseher angeschlossen. Die Qualität von S-VHS ist besser, oder täusche ich mich da? Wenn ja, wie schließt man S-VHS am Fernseher an? Ich habe nur einen Composite Eingang. Oder ist es besser per Scart über einen Scart-S-VHS Adapter in den Fernseher rein zu gehen?

hoschy07
 
Oben