Fernsehen

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von sciuk, 17.12.2006.

  1. sciuk

    sciuk Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.05.2005
    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    16
    Welches Tool taugt den jetzt am besten um mit meinem MacBook tv zu empfangen hier in Hessen? Brauch ich hier einen Hybrid Stick oder nicht und welchen sollte ich kaufen?

    Oder schreibt mal Eure Erfahrungen mit den USB Sticks!
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2006
  2. sciuk

    sciuk Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.05.2005
    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    16
    Hat denn keiner Erfahrungen gesammelt mit dem Thema???
     
  3. dehose

    dehose unregistriert

    MacUser seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    5.190
    Zustimmungen:
    492
    Wenn du DVB-T empfangen kannst (hier nachgucken), dann reicht ein normaler DVB-T Stick (z.B. Miglia TVmini, hab ich, ist sehr gut)
     
  4. philippvh

    philippvh MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    20.06.2005
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    19
    Ich habe mir bei Gravis den Cinergy XS Hybrid Stick gekauft und hochzufrieden damit.
    Kann ich nur weiterempfehlen...
     
  5. vapt-vupt

    vapt-vupt MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    17.12.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Ich hab das Formac watchandgo und kann nur abraten, die Software läuft nicht stabil, es gibt keine funktionierende Option, die Daten in ein brennfähiges Format zu konvertieren etc. Das Programm stürzt öfter spontan ab, gerne während einer Aufnahme...Wenn deine Region gut mit DVB-T versorgt ist, würde ich nach einem elgato eye-tv schauen.
    Gruß Fank
     
  6. andras98

    andras98 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Geht mit den genannten Sticks auch der Multimediateletext? Bin in Österreich zuhause und bei uns haben sie erst jetzt umgestellt. Finde jedock keine Informationen ob diese Sticks den mhp beherrschen? Soll ansich eine Softwaresache sein ...

    lg,

    andreas
     
  7. clublife

    clublife MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    4
    ...habe mir für mein mbp ein eye-tv stick von elgato zugelegt ( die Normal - Variante nur für DVBT, da hier in Berlin nur Digital Terrestrisches TV gesendet wird ). Meine Erfahrungen sind nur positiv ! Zeitversetztes Fernsehen, Aufnahme, Videotext etc. alles Bestens.
    Für Empfangsbereiche mit DVBT und Analog gibts noch den Hybrid, der beides kann ( also auch Kabel ).
    Kann ich nur empfehlen !
    Aufnahmequalität ist Bestens ! Wie Original ! Software funktioniert reibungslos und ohne Macken.


    clublife
     
  8. LnXrooT

    LnXrooT MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    31.05.2003
    Beiträge:
    1.118
    Zustimmungen:
    7
    hab Formac watchandgo, und bin eigentlich ganz zufrieden...
    Aufnehmen tu ich eigentlich eh nicht, und mit der fernbedieung klappt das auch ganz gut...

    hab aber auch eher gehört dass das ding verhältnismässig schlecht sein soll, und verlgeich hab ich selber nicht...

    is eben billig
     
  9. Bogart

    Bogart MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Habe auch den elgato eyetv hybrid.

    gibt zwar billigere Modelle, aber ich finde der elegato ist sein Preis wert.
     
  10. clublife

    clublife MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    4
    @bogart

    ...genau...was nützt das billigere modell, wenn die sotware nix taugt... dann ist der Preisvorteil dahin !

    clublife
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen