Fernsehen am iMac oder extra LCD-Fernseher?

  1. gurukaeng

    gurukaeng Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.08.2003
    Beiträge:
    1.159
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    47
    nachdem das Powerbook angekommen ist und hoffentlich auch das 20'' Display bald den Weg gefunden hat, hab ich den 17'' iMac ein Zimmer weiter gepackt. In dem Zimmer ist auch ein Fernseher, der aber inzwischen den Geist aufgibt.

    Da ich eigentlich keinen neuen Röhrenfernseher haben will steh ich vor folgender Alternative und hätte gern ein paar Meinungen und Erfahrungswerte gehört.

    Variante 1: Kleiner LCD-Fernseher unter 1000€.

    Variante 2: Irgendein Zusatzteil (elgato oder so) um auf dem iMac fernzusehen.

    Guckt jemand übern iMac fernsehen?
    Kann jemand nen LCD-Fernseher in der genannten Preisklasse empfehlen?

    Gruß

    guru
     
    gurukaeng, 28.08.2004
    #1
  2. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    3.593
    Zustimmungen:
    0
    du kannst mit dem Formac Studio Fensehen, allerdings ohne fernbedienung. die frage ist auch, ob es angenehm ist, für die Tagesschau, den Rechner zu booten....
    Gut ich weiß, ruhezusand wäre auch eine möglichkeit, aber ich weiß nicht so recht. lieber ein LCD-Fernseher. Ich werde mir erst einen zulegen, sobald OLED-Displays verbreitet sind.
     
    bebo, 28.08.2004
    #2
  3. gurukaeng

    gurukaeng Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.08.2003
    Beiträge:
    1.159
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    47
    was isn das? vorteil?
     
    gurukaeng, 28.08.2004
    #3
  4. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    3.593
    Zustimmungen:
    0
    Leuchten heller, leben länger, farben sind realistischer, brauchen weniger strom und sind günstiger als TFT-Bildschirme.
     
    bebo, 28.08.2004
    #4
  5. gurukaeng

    gurukaeng Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.08.2003
    Beiträge:
    1.159
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    47
    aber bis jetzt gibts die doch eher so in Handydisplaygröße.... Fernseher hab ich damit noch nicht gesehen. Ich glaub, so lange möcht ich nich warten... :D
     
    gurukaeng, 28.08.2004
    #5
  6. antonia397

    antonia397 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Hi, an meinem Schreibtisch schaue ich manchmal (sehr selten) TV über die Alchemy-Karte. Aber im Schlafzimmer würde ich mir auch gern ein kleines vielseitiges Teil mit Video und DVD hinstellen. Fernbedienung! Die funzen an Macs oft nicht. Der iMac kann aber gar nicht mit Karten erweitert werden, und die Softwarelösungen sind ziemlich insuffizient.
    Also wahrscheinlich ein neuer Fernseher, oder zwei. Ich brauch einen in meiner Küche, das finde ich genial: Kochen und z.B. Bios Stimme hören;-)
    Sammelbestellung von Fernsehern? banana
    Gruß Antonia
     
    antonia397, 28.08.2004
    #6
  7. gurukaeng

    gurukaeng Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.08.2003
    Beiträge:
    1.159
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    47
    ich hab mir mal alles durchgelesen, was ich hier so über eyetv gefunden hab.... war nicht sehr überzeugend...

    ich hab mir mal den hier in den Einkaufskorb gelegt :D
     
    gurukaeng, 28.08.2004
    #7
  8. McProud

    McProud MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    1
    eyeTV

    Ich habe die eyeTV 200, nach dem Update 1.5 läuft die auch ziemlich gut, vorher gab es allerdings zahlreichei Probleme und mit jedem UPdate einen neuen Fehler.

    Aber 400 EUR sind nur zum Fernsehen sicher etwas viel. (Ich banne mit der eyetv ganze Staffeln meiner Lieblingsserien auf DVD, dafür ist die hervorragend) Also wenn aufnehmen in DVD-Qualität nicht so wichtig ist, gibt es wohl noch die alte USB-Elgato Lösung für VideoCD/MPEG1. die kostet um die 169 und soll wohl ganz gut sein. Die Eyetv für digital terr. und Sat. sind auch billiger als die 200er für das normale Antennenkabel.
     
    McProud, 28.08.2004
    #8
  9. antonia397

    antonia397 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Also wenn ich mir vorstelle, schnell mal Christiansen oder so zu sehen, und dann erst nen Rechner hochfahren müsste... Ne, da ist manchmal wirkich ein TV-Gerät besser. Startzeit 3 sec! Mac 120....
    Dann ist die Pointe vorbei, der Gig weg und so weiter...
    Entweder ist der Rechner an, dann Hardware, sonst TV-Gerät.
    Was macht die Sammelbestellung? Braucht wirklich niemand in seiner Küche einen Fernseher?clap
    Gruß Antonia
     
    antonia397, 28.08.2004
    #9
  10. mami

    mami MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2004
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde warten bis ich digitales empfangen kann, dann werde ich mir wahrscheinlich so ne Box holen.
     
    mami, 28.08.2004
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Fernsehen iMac oder
  1. Freebird007
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    688
    Cousin Dupree
    02.12.2013
  2. 8ender

    DVB-C am Mac

    8ender, 01.06.2013, im Forum: Peripherie
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.784
    Stargate
    01.06.2013
  3. themacianer
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.198
    themacianer
    10.12.2010
  4. tom11
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    356
    Cousin Dupree
    17.11.2010
  5. misterpi
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.398
    Angel
    08.11.2009