Fehlermeldung beim Einloggen in WP

Diskutiere das Thema Fehlermeldung beim Einloggen in WP im Forum Web-Design.

  1. msg

    msg Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.706
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    31.07.2005
    Bei Einloggen auf meine WP-Seite (admin) bekomme ich diese Fehlermeldung ...

    Code:
    Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /www/htdocs/w009d8e1/praxis/CMS/wp-content/plugins/digimember/application/model/logic/account_lock.php on line 101
    
    Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w009d8e1/praxis/CMS/wp-content/plugins/digimember/application/model/logic/account_lock.php:101) in /www/htdocs/w009d8e1/praxis/CMS/wp-includes/pluggable.php on line 928
    
    Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w009d8e1/praxis/CMS/wp-content/plugins/digimember/application/model/logic/account_lock.php:101) in /www/htdocs/w009d8e1/praxis/CMS/wp-includes/pluggable.php on line 929
    
    Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w009d8e1/praxis/CMS/wp-content/plugins/digimember/application/model/logic/account_lock.php:101) in /www/htdocs/w009d8e1/praxis/CMS/wp-includes/pluggable.php on line 930
    
    Wenn ich den Ordner "digimember" (Plugin) umbenenne, komme ich rein, nach dem nächsten Einloggen gehts dann wieder los :-/
    Weiß jmd. ws los ist?

    Danke!
    Mit freundlichen Grüßen,
    Sandro Gattei
     
  2. noodyn

    noodyn Mitglied

    Beiträge:
    10.780
    Zustimmungen:
    2.596
    Mitglied seit:
    16.08.2008
    Steht doch da in Zeile 1. Da scheint ein Fehler im Plugin zu sein.
     
  3. msg

    msg Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.706
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    31.07.2005
    ja, aber es wurde vor der Fehlermeldung weder aktualisiert noch von mir etwas dran geändert... drum frag ich mich warum das plötzlich!
     
  4. Difool

    Difool Super Moderator

    Beiträge:
    9.346
    Medien:
    38
    Zustimmungen:
    4.118
    Mitglied seit:
    18.03.2004
    Dann könnte bsw. dein Hoster auf dem Server die PHP-Version oder etwas anderes erneuert haben.

    Temporär kannst du mal in der wp-config.php:

    Code:
    define( 'WP_DEBUG', false );
    ändern zu/in "true"…
    Code:
    define( 'WP_DEBUG', true );
    …und dir im Frontend dann mal via einem Page Reload die Bugmeldungen anschauen.

    Nur nicht nachher vergessen, dass "true" wieder in "false" zu setzen!
    Ich mache dass immer so, dass ich es kurz einsetze, Tab reloade und so gleich wieder "false" –
    so lange ich den Browsertab nicht zu mache oder neu lade, stehen die Meldungen ja drin.
     
  5. msg

    msg Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.706
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    31.07.2005
    oh a ja, die PHP hab ich geändert! Sie war noch auf 7.0!
    Hab sie aktualisiert auf 7.3

    War das prinzipiell nicht empfehlenswert?
     
  6. dg2rbf

    dg2rbf Mitglied

    Beiträge:
    3.837
    Zustimmungen:
    1.090
    Mitglied seit:
    08.05.2010
    Hi,
    Das war eine unüberlegte Aktion, würde PHP wieder downgraden, erst wenn dein Hoster auf Php 7.3 umstellt, ist es sinnvoll.

    Franz
     
  7. msg

    msg Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.706
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    31.07.2005
    auf 7.0?
    Habe upgegradet, weil irgendein Plugin sich mokiert hat, dass meine Php-Version mit 7.0 "alt" wäre...
     
  8. dg2rbf

    dg2rbf Mitglied

    Beiträge:
    3.837
    Zustimmungen:
    1.090
    Mitglied seit:
    08.05.2010
    Na sicher.
     
  9. msg

    msg Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.706
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    31.07.2005
    ok danke, dann wieder back to 7.0 :)
     
  10. dg2rbf

    dg2rbf Mitglied

    Beiträge:
    3.837
    Zustimmungen:
    1.090
    Mitglied seit:
    08.05.2010
    Hi,
    Auf kurz oder lang, wirst du deine Seite überarbeiten müssen, dass alles Einheitlich auf php 7.3 läuft, erst dann bringt ein Upgrade auf 7.3 etwas.
     
  11. msg

    msg Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.706
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    31.07.2005
    ok danke für den Tip. aber du sprichst da etwas an, wo ich kein Bild davon hab, was das ist ...
    Meine Seite ist auf wordpress mit plugins aufgebaut, ich habe den content in die Seiten gebampft und ein paar Einstellungen vorgenommen.
    ich kann mir grad nicht vorstellen, wie das "Überarbeiten" ausschauen könnte... :-/
     
  12. dg2rbf

    dg2rbf Mitglied

    Beiträge:
    3.837
    Zustimmungen:
    1.090
    Mitglied seit:
    08.05.2010
    Hi,
    Tja, halt die Plugins updaten, auf neueren Stand, aber das ist für dich höhere Mathematik :).
    Franz
     
  13. msg

    msg Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.706
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    31.07.2005
    na so schlimm ist das nicht - das mach ich eh! :-D
    Ganz so arg ist es bei mir nicht, ich dacht schon du meinst Kommandozeilenakrobatik, davon versteh ich nix..
     
  14. dg2rbf

    dg2rbf Mitglied

    Beiträge:
    3.837
    Zustimmungen:
    1.090
    Mitglied seit:
    08.05.2010
    Tja,
    bin mit der Kommandozeile ins Computer Zeitalter eingestiegen, schon Ende der 80er, ist alles kein Hexenwerk :).

    Franz
     
  15. wegus

    wegus Mitglied

    Beiträge:
    16.330
    Zustimmungen:
    3.027
    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Probier mal 7.1!

    PHP 7.0 war noch nicht so ganz zu Ende gedacht von den Änderungen her und gilt daher schon als veraltet. In 7.1 sind aber die wichtigen Dinge bereits enthalten und es gilt als "old stable". Wenn 7.3 nicht geht, dann probier 7.1 und geh nicht gleich auf 7.0 zurück.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...