Fehler nicht mit "Erste Hilfe" zu beseitigen

C

chrwie

Registriert
Thread Starter
Dabei seit
20.07.2022
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Beim Verwenden des Programms „Onyx“ wurde mir angezeigt, dass ein Festplattenfehler vorliegt. Um diesen Fehler zu beheben, habe ich lt. Anweisung den Mac im Wiederherstellungsmodus gestartet und „Erste Hilfe“ im Festplattdienstprogramm laufen lassen, sowohl den Container als auch die Partition „Data“. Der Fehler scheint wohl auf der „Data“ Partition zu liegen.



Ich kann den Bericht des Festplattendienstprogramms nicht vollständig interpretieren, nur soviel: Da „Erste Hilfe“ nicht die „Data“ Partition reparieren konnte, soll ich den Container, in dem sich Data befindet mit Erste Hilfe reparieren. Das habe ich gemacht, anscheinend aber ohne Erfolg.



Ich habe mal die Ergebnisse der Erste Hilfe Durchläufe (Data und Container) als Screenshot beigefügt.



Kann mir jemand sagen, was ich nun sinnvollerweise tun kann, um den Fehler zu eliminieren? By the way, der Mac (iMac M1) läuft problemlos.
 

Anhänge

  • Erste Hilfe Data.png
    Erste Hilfe Data.png
    767,7 KB · Aufrufe: 25
  • Erste Hilfe Container.png
    Erste Hilfe Container.png
    836,5 KB · Aufrufe: 25
Froyo1952

Froyo1952

Aktives Mitglied
Dabei seit
14.10.2019
Beiträge
3.525
Punkte Reaktionen
2.009
Willkommen bei MacUser!

Onyx sollte nur sehr umsichtig eingesetzt werden.
 
M

MiketheBird

unregistriert
Dabei seit
07.02.2021
Beiträge
2.026
Punkte Reaktionen
1.589
Auf der Fehlerebene dürfte Onyx nicht hilfreich, wenn nicht gar schädlich, sein und ich rate davon ab mit dem Tool weiter zu machen. Wenn der Rechner läuft, laufen lassen. Ein detaillierte Fehlersuche dürfte etwas aufwändiger sein. Typischerweise entstehen die allerdings durch die nicht sinnvolle Anwendung irgendwelcher Schlangenölhelferlein - jetzt schreib bitte nicht du hast MacK*** installier ... ;-).
 
C

chrwie

Registriert
Thread Starter
Dabei seit
20.07.2022
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
OK, den Hinweis über Onyx habe ich verstanden. Der angezeigte Fehler hat aber mit Onyx nichts zu tun, denn er wird ja bei Apples Erste Hilfe angezeigt. Oder hat etwa die Verwendung von Onyx erst diesen Fehler produziert?
 
C

chrwie

Registriert
Thread Starter
Dabei seit
20.07.2022
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Ich habe außer Onyx nichts installiert und werde dieses Tool dann auch nicht mehr nutzen. Trotzdem glaube ich nicht, dass es an Onyx liegt.
 
M

MiketheBird

unregistriert
Dabei seit
07.02.2021
Beiträge
2.026
Punkte Reaktionen
1.589
OK, den Hinweis über Onyx habe ich verstanden. Der angezeigte Fehler hat aber mit Onyx nichts zu tun, denn er wird ja bei Apples Erste Hilfe angezeigt. Oder hat etwa die Verwendung von Onyx erst diesen Fehler produziert?
Halte ich für unwahrscheinlich, aber wenn du bei einer defekten inode reference schon anfängst zu basteln, wie soll das mit den M Chips und dir dann weiter gehen? Ich würde sagen, erst mal ruhig Brauner und einfach erst mal nix machen.
 

Ähnliche Themen

Oben