Fehler im OSX W-LAN Modul?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von dogpile, 21.03.2005.

  1. dogpile

    dogpile Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    123
    hi,

    ich weiss es ist evtl. nicht das richtige forum, aber die SuFu hat auch nichts gebracht deshalb hier meine frage: ist nach version 10.3.5. ein fehler im wlan modul von osx aufgetaucht?
    in meiner uni wurde mir gesagt das ich die wlan anbindung mit meinem ibook und 10.3.7 nicht nutzen kann, da dort die wlan-implemen
    tierung fehlerhaft wäre, angeblich wüsste apple von dem fehler.
    weiss da jemand etwas?


    thnx schon mal im voraus

    christian
     
  2. gui

    gui MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.01.2004
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    probieren...

    ...geht über studieren. versuch´s einfach.

    gruß.
     
  3. emaerix

    emaerix MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    22
    An welcher Uni bist Du denn und was soll konkret nicht funktionieren?
     
  4. mario.frieser

    mario.frieser MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Wäre mir neu, dass es da Probleme gab/gibt.

    OS X ist eigentlich das Betriebssystem mit dem es fast nie Ärger gibt.

    An meiner Uni(Bayreuth) werden Dosen User erst im Rechenzentrum freigeschaltet wenn sie die neusten Service Packs, Updates usw... installiert haben.

    Außerdem müssen sie einen Virenscanner rauftun. (Gibts per Uni Lizenz kostenlos)

    Auf Wunsch macht es auch einer vom Rechenzentrum.

    Mit Ibook oder Powerbook ist es unstressig. Dann wirst du sofort freigeschaltet. (Nachdem du vorher noch mit den Typer über Windoof abelästert hast) :)

    Vielleicht liegts an der VPN Software deiner Uni.

    In Bayreuth gabs damit keinerlei Probleme. Ich hätte auch nicht gedacht, dass die sogar eine OS X Version haben.

    Aber meine Sorge war unbegründet.

    Habt ihr auch 50 Access Points so wie wir in Bayreuth? :D

    Sollen übrigens mal 150 werden. :D

    Aber bereits jetzt kann ich in der gesamten Fakultät im Netz surfen. Sogar während den Vorlesungen, Seminaren, Übungen usw... :D