Benutzerdefinierte Suche

Fehler beim Reperatur-Rückversand

  1. moduLE

    moduLE Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen,

    nachdem ich letzte woche donnerstag mein macbook wegen den "üblichen" gelblichen verfärbungen zum gehäusetausch zu apple geschickt habe, bekam ich heute ein paket zurück. doch es enthält nicht mein macbook, sondern ein power book g4 eines franzosen mit französischem beipack-zettel. daraufhin hab ich beim support angerufen und der mensch am ende der leitung war auch überfordert, weil er einen solchen fall noch nicht hatte. eine kollegin kümmert sich jetzt um den fall und meldet sich bei mir. im optimalfall hat der franzose mein macbook und wir können die pakete beide zurück zu apple senden und bekommen dann das richtige zurück. doch was ist wenn noch mehr leute darin verwickelt sind? ist euch ein solcher fall schon bekannt?

    gruß

    edit: sorry, hab`s ins falsche topic gepackt. kann ja in der aufregung mal passieren! kann gerne verschoben werden...
     
    moduLE, 13.09.2006
  2. KonBon

    KonBonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    4.686
    Zustimmungen:
    20
    Nein, ein solcher Fall ist mir bisher nicht bekannt, allerdings selbst wenn mehrere in dieses Problem verwickelt sind muss Apple halt aufklären. Oder dir ein neues schicken ;)
     
    KonBon, 13.09.2006
  3. dr.kananga

    dr.kanangaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    7
    da freut sich aber einer in frankreich...;-)..denke du hast ja die diversen paket und servicenummern, daher ist ja leicht nachvollziehbar das es apple verzockt hat.
    wenn die dir allerdings sagen das sie erst gross nachforschen müssen oder du warten sollst bis der franzose es zurücksendet...erwähne mal deinen anwalt.
    den der franzose müsste schon ein ehrlicher zeitgenosse sein wenn er sein upgrade
    freiwillig rausrückt...aber wie gesag keine sorge hat apple verzockt.
    sollte kein prroblem werden.
    ruf einfach morgen nochmal an und hake nach..da der service immer mit anderen leuten bestückt ist muss man es halt ein paar mal probieren bis man jemand "fähigen" dranbekommt.
     
    dr.kananga, 14.09.2006
  4. moduLE

    moduLE Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    klar die paket und servicenummern hab ich.

    ich habe den leuten bei apple den kontakt zum franzosen gegeben, da ich seinen namen und seine seriennummer hier auf dem reparationsschein (jedoch eben französisch) habe und sie den ja auch einfach anrufen könnten. oder? müssten doch die telefonnummer haben...
     
    moduLE, 14.09.2006
  5. blueshawk

    blueshawkMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.07.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    ich häng mich da mal dazu, das interessiert mich sehr, was da rauskommt. hoffentlich bekommst du dein gerät wieder.

    grüße
    blueshawk
     
    blueshawk, 14.09.2006
  6. dr.kananga

    dr.kanangaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    7
    also ich würde da heute nochmals anrufen und freundlich aber sehr bestimmt nachhaken, mit dem hinweis das du es zum arbeiten benötigst...lass dich nicht abwimmeln, schliesslich liegt der fehler bei apple...wenn der erste bearbeiter sich querstellt, rufe 30 min später nochmal an...in der regel bekommst du jemand neuen der ev engagierter ist (callcenter).
    wie gesagt höflich bleiben...und zb nachfragen ob die einen level höher nachfragen können da es bei dir extrem dringend ist.
    mit dem nachhaken habe ich zb erreicht das sie mir ein austauschboard umsonst geschickt haben...hätte sonst 600 .- gekostet...so musste ich nur den einbau neu zahlen..war auch teuer genug...
     
    dr.kananga, 14.09.2006
  7. moduLE

    moduLE Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    so eben getan. hab auch gesagt das ich es zum arbeiten brauche und das ich es als eine belastung empfinde, jeden tag 30min in ner kostenpflichtigen hotline zu hängen.

    wie gestern das selbe spiel: er hat sich mit ner anderen abteilung kurz geschlossen, welche wiederum kontakt zu einer französischen kollegin gepflegt hat, die wiederum den franzosen kontaktieren will oder hat. scheinbar ist das paket aber bei diesem noch nicht angekommen und man will sich morgen oder samstag bei mir melden! na da schauen wir mal.

    langsam find ich es irgendwie nicht mehr witzig und es nervt einfach nur noch. hab ja auch andere dinge zu tun...
     
    moduLE, 14.09.2006
  8. dr.kananga

    dr.kanangaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    7
    wie ist es denn ausgegangen?
     
    dr.kananga, 06.10.2006
  9. da_SiMi

    da_SiMiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    4
    würd mich auch interssieren...
     
    da_SiMi, 06.10.2006
  10. moduLE

    moduLE Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    oh ha, und ich habe gedacht ich hätte euch schon von meiner never ending story informiert.

    das powerbook wurde bei mir abgeholt und ich bekam letzte woche mein macbook zurück. das war am mittwoch, den 27.09.! macbook war angeschalten im packet, aber da ist ja der franzose schuld. viel schlimmer ist, dass nur 2 der 3 teile getauscht wurden. die unterschale wurde einfach mal so vergessen.
    damit begann das ganze spiel von vorn. ich hab noch am selben tag im callcenter angerufen, wo man mich schon beim namen kannte. krass. dann wieder zum kundenservice durchstellen lassen. denen tat das wieder maßlos leid. in der zwischenzeit hat apple aber sein system umgestellt und es wird kein leerkarton mehr zugeschickt in den man das gerät packen soll, sondern man muss sich selbst an einen zertifizierten händler wenden. nachdem ich nach einem ausgleich gefragt habe, bot man mir eine garantieverlängerung von 4 wochen an. dazu eine apple-regenjacke und einen apple-schreibblock. die dinge waren dann auch 2 tage später da; jacke ist mir leider etwas zu groß (gr. L). aber echt gute quali und edler stick.

    ich bin dann mit meinem macbook zu computer x getingelt, die das teil bestellt und bis gestern ausgetauscht haben. jetzt ist die ganze sache abgeschlossen.

    zum fehler: die bläulichen verfärungen auf der unterseite kann sich keiner erklären und es kann sich nur um eine chemische reaktion im material handeln.
     
    moduLE, 06.10.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Fehler beim Reperatur
  1. Paul1983
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    342
    Tzunami
    25.11.2016
  2. Tomsen48
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    1.558
    AlexCologne
    13.05.2016
  3. imac_1
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    656
    MacMutsch
    11.10.2015
  4. jokumaxx
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    891
    jokumaxx
    05.01.2008
  5. microboy
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    612
    silverserver
    16.12.2005