Fehler auf externer HDD für TimeMachine Backup...

coolboys

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
31.12.2010
Beiträge
2.537
Hallo MU-Gemeinde,

ich habe gestern wie sonst auch ein TM-Backup auf meine externe HDD (2 TB) gemacht. Das habe ich vor dem Update auf 11.3 gemacht. Danach auch wieder ein Backup angefertigt, welches auch korrekt durchgeführt
wurde.

Heute habe ich die externe HDD mal durch das Festplatten-Dienstprogramm testen lassen (Erste Hilfe ausgeführt). Normalerweise läuft die problemlos durch - bis jetzt.
Es erscheint die im Bild gezeigte Fehlermeldung:

Muss ich mir Sorgen machen? Das Backup wird aber problemlos erstellt. Dennoch bin ich verunsichert.

Gruß coolboys
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2021-04-27 um 19.23.29.png
    Bildschirmfoto 2021-04-27 um 19.23.29.png
    182,5 KB · Aufrufe: 28

tubo

Mitglied
Registriert
10.11.2004
Beiträge
308
Bei mir geht das TM-Backup seit dem 11.3-Update gar nicht mehr, in der TM-Systemeinstellung wird nur noch "vorbereitet".
Finder ist hoch belastet, in der Konsole gibt es Fehlermeldungen, dass das Ziellaufwerk nicht gefunden wird bzw. wieder verschwindet.
Ziellaufwerk bei mir im Festplattendienstprogramm ohne Fehler...

Dateisystem mit Fehler 65? Jedenfalls ein Grund zur Sorge.
Ich werde jetzt erstmal auf CCC ausweichen.
 

Ritter Runkel

unregistriert
Registriert
20.03.2018
Beiträge
645
Das kann passieren, wenn sich "irgend etwas" aufhängt. Mac neu starten und dann nochmalks Erste Hlfe probieren. Falls nicht, im Wiederherstellungsmodus starten (sofort nach Neustart Command+R) und dort die Erste Hilfe anwenden. Da sollte es klappen. Ich habe lange Zeit auch auf HDD Platten gesichert. Ab und zu muss man die neu formatieren und grundsätzlich neu sichern, dass alles wieder flüssig und problemlos läuft. Natürlich muss man dann mind. eine 2. externe Platte mit einer Komplettsicherung haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

noodyn

Aktives Mitglied
Registriert
16.08.2008
Beiträge
13.101
Muss ich mir Sorgen machen? Das Backup wird aber problemlos erstellt. Dennoch bin ich verunsichert.
Dann lies doch mal was da als Fehler steht. Der Fehler ist, dass das Volume noch gemountet ist. Völlig unkritisch. Einfach mal neustarten, da hat sich irgendwas verklemmt im System.
 

coolboys

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
31.12.2010
Beiträge
2.537
Dann lies doch mal was da als Fehler steht. Der Fehler ist, dass das Volume noch gemountet ist. Völlig unkritisch. Einfach mal neustarten, da hat sich irgendwas verklemmt im System.

Die externe HDD habe ich neu formatiert und gleich darauf ein Backup erstellt. Hat einwandfrei funktioniert.

Regelmässiges Formatieren und wieder TM Backups darauf machen bekommt der HDD auf Dauer nicht. Da hatte ich schon früher Probleme mit..
Eine Datensicherung auf zwei oder mehr HDD bringt nicht viel, wenn ich diese regelmässig neu formatieren muss und dann wieder ein Backup machen muss, weil halt der Fehler immer wieder auftaucht.

Anfang diesen Jahres hatte ich das über die Recovery gemacht. Auch da tauchte der Fehler auf. Das mit der erneuten Formatierung und Backup machen ist keine Dauerlösung. Da ist es dann wohl nicht so weit her mit der Sicherheit der Daten....;)

Gruß coolboys
 
Oben