Benutzerdefinierte Suche

Fehler -50 bei iMovie

  1. scala

    scala Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    14
    Hallo an Alle,

    ich habe mir gestern eine externe Festplatte (TrekStore 160GB mit 3fach USB-Hub und USB 2.0 Anschluß an meinem iBook) zugelegt. Alles funktioniert reibungslose, bis ich mit iMovie HD einen ferttig geschnittenen und vertonten Film per "Senden" als Quicktime DV (Höchste Qualität) auf die externe Festplatte schreiben wollte. Der Clip hatte nur knapp 170 Megabyte (war ein ganz Kurzer). Die Festplatte war noch jungfräulich und mit 160 Gigabyte eigentlich ausreichen bemessen. Nach Ende der Exportierung kam die Meldung, dass der Kopiervorgang nicht abgeschlossen werden konnte (Fehler -50). Ich solle meine Schreibrechte überprüfen. Die Schreibrechte sind ordnungsgemäß vergeben. Wenn ich den Film auf die interne Festplatte "sende", geht alles klar. Auch, wenn ich ihn dann von der internen per Drag & Drop auf die externe Festplatte ziehe, ist alles OK. Wo hat iMovie das Problem? Oder ist es etwas anderes? Ich habe Tiger, mit allen Updates, außer dem ganz Aktuellen. Ich würde mich über eine schnelle Hilfe freuen.

    Vielen Dank und beste Grüße
     
    scala, 04.11.2005
  2. arne1900

    arne1900MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    1.454
    Zustimmungen:
    14
    Den Fehler kenne ich. Wie ist deine externe Platte formatiert? Wenn sie FAT 32 formatiert ist, dann kann es mit großen Dateien zu Problemen kommen.
    Formatier sie mal mit dem Festplattendiensteprogramm.
     
    arne1900, 04.11.2005
  3. scala

    scala Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    14
    Hallo,

    ich müsste mal schauen. Die Platte war vorformatiert. Der Dateiname war sehr kurz: "Mein Clip". Das kopieren funktioniert aber über den Finder problemlos. Das wundert mich. Soll ich die Platte, wenn sie mit FAT32 formatiert ist, auf NTFS umformatieren?

    Viele Grüße
     
    scala, 04.11.2005
  4. jinx.23

    jinx.23MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.06.2005
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    wenn du die externe platte nicht an einem pc anschließen willst, kannst du sie am besten HFS+ formatieren.
    kann auch sein, dass dir beim schreiben der datei auf die externe festplatte der usb-anschluss probleme macht (verschluckt auch mal gerne was).
    ich weiss auch nicht, ob man da was ändern kann, da du die platte auch wohl nur per usb anschließen kannst. wenn's mit dem formatieren nichts bringt, mach's einfach weiter so, dass du die daten auf die interne schreibst und dann auf die externe kopierst.
     
    jinx.23, 04.11.2005
  5. scala

    scala Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    14
    Hallo,

    hat leider nicht geklappt. Die genaue Fehlermeldung sieht so aus, wie der Anhang.

    Vielleicht kann mir jemand helfen.

    Viele Grüße
     

    Anhänge:

    • fehler-50.jpg
      Dateigröße:
      42,9 KB
      Aufrufe:
      59
    scala, 06.11.2005
  6. Gunn

    GunnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    239
    Kennt jemand Fehler 49 in iMovie '11 ?

    Ich kann manchmal Projekte nicht fertigstellen. Das ist insofern ärgerlich, als das ich die mit Musik untermalten Clips dann unterwegs nur Hüne Ton habe, da dieser von dem auf dem NAS gespeicherten iTunes kommt.

    Gruß Gunn
     
    Gunn, 18.10.2011
  7. k_munic

    k_municMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2006
    Beiträge:
    8.916
    Zustimmungen:
    1.101
    wow, und dafür buddelst Du einen fast 7 Jahre alten thread aus ... Ich glaub' hier hätte niemand geschimpft, wenn Du Deinen eigenen Neuen aufgemacht hättest ;)

    -49 bedeutet

    opWrErr = -49, /*file already open with write permission*/


    Das passiert gern, wenn die iTunes Lib auf einem NAS installiert ist.
    Etwas umständlich aber:
    • in iTunes 'im Finder zeigen'
    • von dort aufs lokale Laufwerk ziehen/kopieren, zB in den 'Musik' Ordner
    • von dort ins iM Projekt ziehen

    iLife Produkte sind nicht fürs kollarobatives Arbeiten geplant/Single User, nicht Multi User tauglich.
     
    k_munic, 19.10.2011
  8. Gunn

    GunnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    239
    Danke Dir,

    ich hatte schon befürchtet, dass es mit der iTunes Lb auf dem NAS zusammenhängt.
    Komischerweise konnte ich über die Bereitstellung von iPhone auf HD720 sichern.

    Gruß Gunn
     
    Gunn, 20.10.2011
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Fehler bei iMovie
  1. ottoffm
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.683
    palmoliver
    11.08.2012
  2. thebuddha
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    888
    thebuddha
    30.04.2011
  3. romanguth
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    5.597
    k_munic
    03.11.2010
  4. mallesch
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    920
    mallesch
    01.10.2010
  5. AustinPowers
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    529
    AustinPowers
    18.12.2007