fehlende Passwortabfrage für Schlüsselbund in Safari am iMac

DerKuhli

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.11.2020
Beiträge
20
Hallo zusammen,

mir ist kürzlich aufgefallen das Safari an meinem iMac beim Verwenden der gespeicherten Zugangsdaten aus dem Schlüsselbund kein Passwort mehr verlangt. Am MBP muss ich bei jedem Passwort das automatisch eingetragen wird mit TouchID oder Passwort bestätigen. Ich bin mir nun leider nicht sicher ob das immer schon so war oder erst seit Big Sur.

Beide Geräte (iMac 2017 und MBP 2019) sind mit der gleichen AppleID verbunden und laufen inzwischen auf 11.0.1

Hab ich vielleicht irgendwo unbewusst etwas verstellt? Finde einen Zugriff auf die Passwörter ohne Rückfrage und Bestätigung recht bedenklich!
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
55.703
Du kannst den Schlüsselbund in der Schlüsselbundverwaltung sperren, dann müsste der wieder nach dem Passwort fragen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

DerKuhli

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.11.2020
Beiträge
20
Danke für die Info, daran kann es aber eigentlich nicht liegen.

Der Schlüsselbund ist auf beiden Geräten gleich eingestellt, der eine fragt, der andere nicht.

Bildschirmfoto 2020-11-15 um 11.23.10.jpg
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
55.703
Unterscheidet sich das Anmelde- vom Schlüsselbund-Passwort beim anderen Mac?
 

Blaubeere2

Mitglied
Mitglied seit
06.01.2015
Beiträge
989
Ich vermute mal, dass sich auf dem MBP das Schlüsselbund-PW vom Anmelde-PW unterscheidet, weshalb beim MBP nachgefragt wird.
 

tamuli

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21.07.2014
Beiträge
2.095
Hallo zusammen,

mir ist kürzlich aufgefallen das Safari an meinem iMac beim Verwenden der gespeicherten Zugangsdaten aus dem Schlüsselbund kein Passwort mehr verlangt. Am MBP muss ich bei jedem Passwort das automatisch eingetragen wird mit TouchID oder Passwort bestätigen. Ich bin mir nun leider nicht sicher ob das immer schon so war oder erst seit Big Sur.
Ist hier schon immer so, beim MacBook ohne Touch-ID wird das Passwort ohne Bestätigung eingetragen und beim MacBook mit Touch-ID muss bestätigt werden (was in Systemeinstellungen > Touch-ID deaktiviert werden kann).
 

DerKuhli

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.11.2020
Beiträge
20
Ich vermute mal, dass sich auf dem MBP das Schlüsselbund-PW vom Anmelde-PW unterscheidet, weshalb beim MBP nachgefragt wird.
Nein, sind beide gleich.

Ist hier schon immer so, beim MacBook ohne Touch-ID wird das Passwort ohne Bestätigung eingetragen und beim MacBook mit Touch-ID muss bestätigt werden (was in Systemeinstellungen > Touch-ID deaktiviert werden kann).
Das wäre eine Erklärung, danke. Allerdings fände ich es besser wenn der iMac auch fragen würde. Hast du ne Idee wie man das Einstellen kann?
 

DerKuhli

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.11.2020
Beiträge
20
Stimmt, wer lesen kann ist klar im Vorteil. Danke.
 
Oben