Fax Empfang Benachrichtigung | SMB Volume aktualisieren

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von thesame, 24.03.2005.

  1. thesame

    thesame Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    seit kurzem habe ich meinen Mac mini und bin absolut begeistert davon (und vor allem von Mac OS X).

    Nun habe ich zwei Probleme / Fragen, zu denen ich bisher beim Googlen keine Lösung finden konnte.

    1.: Ich habe auf zwei Windowscomputern im Netzwerk jeweils eine Freigabe, mit der ich mich vom Mac aus per SMB-Protokoll verbinde. Dazu habe ich mir ein kleines AppleScript gebastelt, das mittels mount volume on server xy die Freigaben automatisch beim Anmelden verbindet.

    Das Problem: Im Finder gibt es ja keine Aktualisieren-Funktion. Wenn dann in den Publicordner eines Windowscomputers eine neue Datei geschoben wird, sehe ich die auf dem Mac nicht, solange ich nicht die Freigabe trenne und mich neu verbinde, damit er die Dateien aktualisiert. Das ist ziemlich nervig. Gibt es eine bessere Lösung?

    1a.: Desweiteren wollte ich fragen, ob es eine Möglichkeit gibt, wenn ich per

    Code:
    try
    	mount volume "smb://hp/mov" on server "hp"
    	mount volume "smb://laptopmd/access" on server "laptopmd"
    end try
    die Freigaben mounte, ihnen andere Namen zu geben, sodass sie nicht als mov und access erscheinen, sondern z.B. als Filme und Access auf Laptopmd.

    2.: Ich nutze den mac mini als Fax. Wenn ich Faxe bekomme, stört es mich sehr, dass es keinerlei Benachrichtigung über das Eintreffen eines Faxes gibt. Wenn ich in meinem Faxe-Ordner nachschaue, ist das Fax zwar da, aber ich habe keine Lust, da jeden Tag reinzuschauen.

    Auch wenn ich die Einstellung "Automatisch per Email weiterleiten" oder so ähnlich aktiviere, bekomme ich keine Email. Ich habe es schon mit mehreren Emailadressen probiert.

    Vielen Dank im Voraus.

    ts.
     
  2. thesame

    thesame Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hat keiner einer Idee zu einem der Probleme?

    ts.
     
  3. [Auch wenn ich die Einstellung "Automatisch per Email weiterleiten" oder so ähnlich aktiviere, bekomme ich keine Email. ]
    Klingt banal, aber bei der Telekom kann man die Faxe auf die eMail-Adresse umleiten lassen, dort kommen sie dann als pdf an. Find ich praktisch.
     
  4. thesame

    thesame Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Habe gesucht, aber noch nicht gefunden. Kannst du mir dazu einen Link geben?

    ts.
     
  5. fax&fon

    Ich habe meine normale Faxnummer auf eine eMail-Adresse umgeleitet. Ähnliche Dienste gibt´s aber auch von anderen Anbietern, falls Du nicht T-online-Kunde bist.
     
  6. MacTuX

    MacTuX MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    4
    Zu den Faxen hab ich folgende Lösung anzubieten:

    Mac OS X hat eine sehr praktische Funktion namens "Ordneraktionen". Hiermit lässt sich ganz einfach eine solche Benachrichtigung erstellen.

    CTLR-Klick auf den Ordner, wo die Faxe ankommen, dann auf "Ordneraktionen aktivieren". Noch mal CTRL-Klick und "Ordneraktion anhängen...". Dann sollte er einen Dialog öffnen wo du ein Skript auswählen kannst. Apple hat hier schon ein paar vorbereitet. Da nimmst du das erste Skript namens "add - new item alert.scpt", klickst auf Auswählen und nun wird jedes mal, wenn ein neues Fax in den Ordner kommt ein Dialog aufgehen, der dich davon in Kenntnis setzt!

    Viele Grüße

    Markus
     
  7. pinarello

    pinarello MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    folgendes Tool könnte für dich nützlich sein:
    http://www.rwts.com.au/faxemailhelper/

    Mit diesem Tool werden die "Fax-Probleme" unter 10.3 behoben.
     
  8. thesame

    thesame Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für den Tipp!

    Programm ausprobiert und Email-Benachrichtigung funktioniert!
    Danke für deine Antwort! Werde ich gleich mal ausprobieren!

    Damit blieben nur noch die Probleme mit SMB-Shares

    ts.