Benutzerdefinierte Suche

FastDVDCopy 3 ist da!

  1. Powersurge

    Powersurge Thread Starter

    Powersurge, 26.10.2004
  2. Martin Bond

    Martin BondMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.09.2004
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    33
    SloMo

    Es sieht nicht so aus als wäre es schneller geworden als die bewährte Combi OSEx & DVD2onex (kostet aber dennoch das 3?-fache).
     
    Martin Bond, 26.10.2004
  3. Powersurge

    Powersurge Thread Starter

    Kostet nicht das 3fache.

    Weil du zu dvd2oneX und mactheripper auch noch Toast6 kaufen musst.
    Dann sind wir im selben Preis.

    Langsam finde ich das Progi nicht.
    mactheripper dann dvd2oneX und dann noch mit Toast6 brennen dauert
    hier auf dem iBook G4 1,2GHz 768MB etwa gleich lang.
     
    Powersurge, 26.10.2004
  4. CamBridge

    CamBridgeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2004
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    1
    Ausserdem muss man bedenken, dass alle bisherigen grossen Versions-Updates für registrierte Nutzer kostenlos waren. Also von 1.x auf 2.x auf 3.x. Alles kostenfrei.
     
    CamBridge, 26.10.2004
  5. Martin Bond

    Martin BondMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.09.2004
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    33
    na gut :)
    aber langsamer ist es doch :p

    ;-)
     
    Martin Bond, 27.10.2004
  6. Thomax

    Thomax Thread Starter

    Also ich bin mit diesen DVD Geschichten noch nicht so vertraut. Arbeitet das Programm mit jedem beliebigen externen DVD Brenner zusammen oder gibts da auch wieder Dinge beim Brennerkauf zu beachten?
     
    Thomax, 27.10.2004
  7. xkeek

    xkeekMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.02.2004
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Externer Brenner

    Ich kann es dir nicht mit Bestimmtheit sagen, ich habe aber gehört, dass es wohl Probleme mit externen Brennern geben soll!
     
    xkeek, 27.10.2004
  8. CamBridge

    CamBridgeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2004
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    1
    Also, es gibt eine offizielle List, die sieht für Versionen ab 1.x so aus:

    MATSHITA DVD-R UJ-815
    MATSHITA DVD-R UJ-816
    MATSHITA DVD-R UJ-825

    PIONEER DVD-R DVR-S201
    PIONEER DVD-RW DVR-103
    PIONEER DVD-RW DVR-104
    PIONEER DVD-RW DVR-105
    PIONEER DVD-RW DVR-106
    PIONEER DVD-RW DVR-107

    SONY DVD RW DRU-500A
    SONY DVD RW DW-U10A

    Ab Version 2.2 wird auch:

    Lacie Burner LITE-ON DVDRW SHOW-812S

    offiziell unterstützt.

    Zu anderen Brennern sagt Velan:
    Laut Meldung verschiedener User funktioniert jeder externe brenner, der sich mit Patch Burn II betreiben lässt.

    Jetzt noch was anderes :D. Falls jemand kaufen will. Bei Versiontracker gibt es in der Produkt-Info einen Gutschein-Code, der einem 20,- $ Rabatt bringt. Aktuell ist der noch bis zum 31. Okt. verfügbar, aber wird regelmässig erneuert.
     
    CamBridge, 27.10.2004
  9. Martin Bond

    Martin BondMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.09.2004
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    33
    Mein Formac Devideon geht auch. Ist er nicht an, startet das Programm erst gar nicht.
     
    Martin Bond, 28.10.2004
  10. mac.man_de

    mac.man_deMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.09.2003
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    4
    Hallo, zusammen,

    ich habe mir mal die Demo Version von Fast Copy 3 geladen; (man bekommt eine Seriennummer zum einmaligen Gebrauch); mein Fazit:

    Das Programm Fast Copy 3 ist recht komfortabel, da es eine bequeme
    All-In-One-Lösung ist (wie sie das grauenhafte DavideoX gerne sein würde...)

    In Punkto Geschwindigkeit lässt es sicher etwas zu wünschen übrig (für einen Film von 116 min Länge braucht das Programm vom ersten Einlegen bis zur fertigen DVD 74 min - und zwar auf einem Dual G5 1,8 mit 1GB Arbeitsspeicher...)

    Die "berühmte" Kombi aus DVDBackup, osex etc. und DVD2one + Toast ist vielleicht etwas umständlicher; aber ich glaube es geht etwas schneller.

    Fazit aus meiner Sicht: Wer noch gar keine Lösung zum Kopieren von DVDs hat, für den ist Fast Copy 3 bei einem schnellen Rechner sicher interessant; für alle die bisher mit den einschlägigen Tools arbeiten, lohnt sich ein Umstieg aus meiner Sicht nicht.

    Gruß

    mac.man_de
     
    mac.man_de, 30.10.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - FastDVDCopy
  1. laird-of-mac

    FastDVDcopy kaufen?!

    laird-of-mac, 21.05.2005, im Forum: Blu-ray, DVD
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    520
    laird-of-mac
    21.05.2005
  2. howy
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    797
    Martin Bond
    17.05.2005