Farbverfälschung (Mac: schön; PC: braun u. hässlich)

  1. LnXrooT

    LnXrooT Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2003
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    7
    Hallo! Also ich habe da ein Problem: Ich hab jetzt die erste Homepage auf meinem Mac erstellt. Hat mir dann auch irgendwann echt gut gefallen. Doch als ich mir das ganze auf dem PC angeschaut hab ist mir fast das kotzen gekommen. Die Farben sahen einfach nicht mehr so frisch aus, wie ich das von meinem Mac kannte Alle grauen Schatten gingen eher ins Braune... Also meine Frage: Liegt das irgendwie an Farbprofielen oder so (Colorsync: Das ist doch nur für den Druck, oder)? Oder liegt das daran, dass ich die Website auf einem ibook (tft) gemacht habe (Windowskiste Röhre, wobei ich mit diesem Monitor sonst auch schon schöne Seiten erstellt hab, die genauso frisch aussahen). Mir ist aufgefallen dass es einige Seiten gibt, die auf dem Mac wunderbar aussehen auf dem PC aber irgendwie hässlich (Darunter Mactechnews.de, Apple.de, Macuser.de (ja, das logo oben irgendwie).
    Hmm, also wisst ihr was es damit auf sich hat?

    grüsse...

    PS: Ich fang bald mit der 2. Seite an und wollte jetzt das bloss vorher abklären.
     
    LnXrooT, 07.10.2003
  2. Thommy

    ThommyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.06.2003
    Beiträge:
    1.831
    Zustimmungen:
    0
    wenn du dir mit der Dose die Seite mit nem TFT anschaust, wirst du ähnliche Ergebnisse sehen wie auf dem ibook TFT.

    Das ist halt der Unterschiedt zwischen TFT und CRT Röhren. Beim TFT "strahlen" die farben und nehmen - je nach qualität - zum Rand des Bildschirms ab. Wenn du dir ein Schwarz auf einem TFT anschaust, "strahlt" dieses Schwarz eher und ist niiht wirklich tiefschwarz und dunkel wie auf der Röhre. Der TFT verfälscht also die Farben etwas.

    Du kannst unter Colorsync diese Farben anpassen. Jedoch hab ich dies bisher noch nie gebraucht. Abhilfe wäre evtl eine Röhre ans Ibook anschließen.
     
    Thommy, 07.10.2003
  3. vinaverita

    vinaveritaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.887
    Zustimmungen:
    12
    hi,

    es kann auch an der auswahl deiner farben liegen.
    es gibt websichere farben und farben, die auf verschiedenen systemen sehr unterschiedlich aussehen.

    eine liste von websicheren farben siehst du hier

    gruß vina
     
    vinaverita, 07.10.2003
  4. martyx

    martyxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2003
    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    3
    es kann aber auch sein, das der monitor an deinen 'referenz' PCs völlig vergurkt ist (falsches gamma, falsche kalibrierung, usw. usf.). da kannst du soviel 'websafe' machen wie du lustig bist. ;)
     
    martyx, 07.10.2003
  5. LnXrooT

    LnXrooT Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2003
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    7
    Nee, also websicher sind meine Farben sicher nicht. Aber das sollte doch eigentlich kein Problem sein, oder?

    Hab die Site auch bei nem Freund ausprobiert, und da sah das ganze genauso aus (Auch Win)

    An einen schlecht kalibrierten Monitor denk ich jetzt also mal nicht.

    Vielleicht schaut ihr euch die Seite selber an:
    www.sonderroll.de (Vorallem unter Anfahrt, der Schatten des Anfahrtsplanes)

    Achja, ich bin nicht schuld an diesen ausgelutschten Grünblautönen und dem ganzen Rest (Das wollte der so ;))

    grüsse!!
     
    LnXrooT, 07.10.2003
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Farbverfälschung (Mac schön
  1. Granzi
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    176
  2. bente48
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    270
    bente48
    17.04.2017
  3. Koni Russi
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    747
    Koni Russi
    12.03.2017
  4. Mezzo92
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    423
    Saugkraft
    18.01.2017
  5. xbastianx
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    884