Farbprofile und verschiedene PCs

  1. chicoconfuso

    chicoconfuso Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Nachdem ich nun des öfteren Bilder ins Internet gestellt habe, habe ich jedes mal gehört, das die Bilder einen Farbstich haben.
    Auf meinem Monitor (PowerBook 15") ist allerdings nichts zu sehen, es sieht ganz normal aus, sowohl in PS, Aperture, Vorschau, als auch in Safari.

    Wie kann ich bei mir am Mac kontrollieren, ob die Bilder "nen Stich" haben?

    Mein Monitor ist auf Adobe RGB gestellt und meine Kamera auch (350D).
    Sollte ich das vielleicht auf sRGB zurückstellen?

    Vielen Dank für eure Mühe, Steffen.
     
  2. ThoRic

    ThoRic MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    2.602
    Zustimmungen:
    179
    Wie siehts mit nicht colorgemanagten Programmen wie z.B: Firefox aus? Haben sie da einen Stich?

    Welches System? Panther oder Tiger?

    MfG

    ThoRic
     
  3. chicoconfuso

    chicoconfuso Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    Tiger.

    Also in Firefox sehen die Bilder etwas anders aus, aber haben keinen Stich, sind nur etwas "flauer", die Farben nicht so gesättigt, habe ich den Eindruck.
     
  4. ThoRic

    ThoRic MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    2.602
    Zustimmungen:
    179
    Ok, folgendes...

    Wenn andere (darf ich auch mal was sehen), deine Bilder, die vor deiner Nase neutral erscheinen, rötlich wirken, könte folgendes der Fall sein:

    Dein Monitor ist optisch auf neutral gedreht, allerdings nicht bei wirkilch grauen Farben, somit sind für dich graue Farben bei anderen rot.

    Probier mal folgendes: Leg ein RGB Bild an das du mit R=G=B Flächen füllst. sehen die neutralgrau oder evtl. magentastichig aus? (Bitte in Firefox und in PS testen, dann lässt sich hoffentlich absehen, ob es der Monitor ist, der den Stich hat, oder das Monitorprofil).

    Oder probier es einfach mit dem:
    [​IMG]

    MfG

    Thomas

    Nachtrag: Wenn du obigen Keil in PS öffnest, kommt dann die Nachfrage von wegen Profil verwerfen/wandeln, oder ist das etwa per se so eingestellt das jedes Bild gewandelt wird? Was zeigt dir das Bild unten links als Farbraum an?
     
  5. chicoconfuso

    chicoconfuso Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    http://www.digitale-slr.net/showthread.php?p=726106#post726106

    da sind die bilder. bei mir sehen sie neutral aus, andere schreiben was anderes. :(

    firefox: dunkler, aber neutral
    vorschau: neutral
    ps: neutral
    aperture (mit softproof): neutral
     
  6. rbroy

    rbroy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    2.412
    Zustimmungen:
    262
    Also wenn "die anderen" schreiben, die Bilder sind zu dunkel und grünstichig, haben sie recht. Du mußt den Monitor kalibrieren (Monitorprofil Adobe RGB ist Unsinn, da jeder Monitor ein individuelles Profil braucht). Und bei deiner Ambition und Ausrüstung, sollte dir das auch etwas Wert sein:
    http://www.cyberport.de/item/1059/999/0/49840/gretag-macbeth-eyeone-display2.html
     
  7. chicoconfuso

    chicoconfuso Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    puuh 320 euro ...
    leider ist kein geld mehr in der kasse ... demnächst kommt wieder was, aber das ist scohn fest eingeplant ...

    taugt das auch was:http://www.cyberport.de/item/1059/999/0/69929/colorvision-spyder2express-ml-macwin.html
     
  8. rbroy

    rbroy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    2.412
    Zustimmungen:
    262
    Also das spyder2express kenne ich leider gar nicht. Vielleicht gibt es da im Netz Erfahrungswerte. Für den Anfang empfehle ich dir die visuelle Umsonst-Lösung von Apple: Systemeinstellung/Monitore/Farben/Kalibrieren.
    Wenn deine verlinkten Bilder auf deinem Monitor neutral erscheinen, sollte bei dir die Bildschirmdarstellung einen argen Rotstich haben. Dem kannst du so auch schon ganz gut entgegen wirken.

    Neutral ist bei mir so:
    http://home.arcor.de/rbroy/elisa01korr.jpg
     
  9. chicoconfuso

    chicoconfuso Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    wie hast du das gemacht?
    anderer weißabgleich?

    leider hat das von dir hochgeladene bild jetzt einen rotstich.
    kann natürlich auch sein, weil ich von dem grünstichigen bild ausgehe...
    hm, ich weiß auch nicht.
    vielleicht habe ich auch einfach nur was annen augen!!

    hast du denn deinen monitor kalibriert?
     
  10. rbroy

    rbroy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    2.412
    Zustimmungen:
    262
    Klar hat meine korrigierte Version bei dir einen Rotstich, darum geht es ja ... ;) Sollte ja nicht sein. Mein Monitor ist mit Gretag EyeOne kalibriert. Mit Bildbearbeitung verdiene ich seit 15 Jahren meine Brötchen. Den Grünstich habe ich in Photoshop entfernt (Gradationskurven, Selektive Farbkorrektur)
     
Die Seite wird geladen...