Farbkkanal fehlt / PowerPC G4

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von mapi75, 28.01.2006.

  1. mapi75

    mapi75 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.01.2006
    Farbkanal fehlt / PowerPC G4

    Ersma'also Hallo zusammen,
    seit einer Woche fehlt vermutlich der grüne Farbkanal (deutlicher und gleichförmiger Magenta-stich auf dem Bildschirm).
    War plötzlich mit dem einschalten da und ist dann so nach 5-10min. mit kurzem Flackern wieder verschwunden und man konnte normal bis zum Abend weiterarbeiten am nächsten Morgen das Gleiche.
    Seit 2 Tagen tut er leider auch das nicht mehr - Farbkorrektionen sind unmöglich außerdem werd' ich farbenblind - ich rede hier wie gesagt von einem deutlichen Farbstich nicht von 10% mehr oder weniger grün in den Mitteltönen oder so.
    Mit einem anderen Bildschirm habe ich exakt das gleiche Problem - das ist es also nicht - außerdem läuft das Controlprogramm meines LaCie22blueIV farblich völlig normal.
    Apple-Support meinte - die Grafikkarte. Daraufhin habe ich meine ATI Radeon 9000 Pro abgeschraubt und hab' sie in den G4 von meinem Kumpel eingebaut - da hatte ich vollkommen normale Farben.
    Zusätzlich habe ich 'ne alte 'Picasso'-Karte (von einem ander'n Kumpel) probeweise in Slot 2 von meinem Dual 1.25 PowerPC G4 gesteckt - lief auch gut in der entsprechenden Auflösung.
    Auch ein von Apple-Support empfohlender Hardwaretest ergab nur das Alles - OK - sei.
    So wat nu ?
    Wer hat oder besser hatte ähnliche Probleme - bzw. wer hat Info's die helfen könnten den Fehler weiter einzukreisen.
    Mit besten Grüßen
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2006
  2. mapi75

    mapi75 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.01.2006
    Hi,
    anybody out there ???
     
  3. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Nimm mal den Monitor an einen anderen Rechner!
    Aber im Ernst, der Monitor dürfte den Geist aufgegeben haben.

    Jürgen
     
  4. mapi75

    mapi75 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.01.2006
    . . . vielen Dank Jürgen - ich dachte schon niemand liest's.
    Inhaltlich kann ich nur zitieren
    'Mit einem anderen Bildschirm habe ich exakt das gleiche Problem - das ist es also nicht - außerdem läuft das Controlprogramm meines LaCie22blueIV farblich völlig normal.'
    Das war das erste was ich gecheckt habe - trotzdem danke schön
     
  5. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.577
    Zustimmungen:
    1.499
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Ja wenn es mit der Picasso klappt, wird es die Grafikkarte sein. Warum die bei deinem kumpel funzt, ist komisch. Was war da für ein Monitor dran.. vielleicht ein ganz anderer, der damit klar kommt.

    Kannst du nicht die Picasso behalten?

    Ich hab auch die Radeon 9000 Pro. Bis vor kurzem hatte ich da einen kleinen Lüfter drangeschraubt, aus Angst, dass der winzige Kühler zu heiß wird. Das war vielleicht doch nicht ganz so abwegig?
    Hast du vielleicht das Verax-Kit verbaut? Da wird die Grafikkarte dann ja auch kaum noch gekühlt, oder? Würd mich jetzt mal interessieren.
     
  6. mapi75

    mapi75 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.01.2006
    super - noch'ne Antwort - mehr davon.
    Hatte auch manchmal auch den Eindruck das die Temperatur 'ne Rolle spielt - aber jetzt tut sich wie gesagt nix mehr - ob kalt oder warm - und mein Kumpel hat praktisch den identischen G4 so daß ich davon ausgehen muß das die Karte OK ist.
    Ich glaube fast das der Slot 1 defekt ist - aber anscheinend hat keiner bisher so'n Problem gehabt - ODER ? ? ?
    Vielen Dank und beste Grüße
     
  7. El Jarczo

    El Jarczo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    07.07.2004
    Wenn das Controllprogramm des Monitors normal läuft, gibt es Kabel/Stecker/Buchsen seitig irgendwo Übertragungsprobleme.

    Hast du das Kabel beim Anschluss an die zweite Karte irgendwie verrenkt?
    (Das würde auf einen "Wackelkontakt" im Kabel oder Stecker hinweisen)

    Ich könnte mir aber auch Vorstellen, das ein Pin am Stecker und/oder der zugehörige Kontakt in der Buchse deiner Grafikkarte "verschlissen" sind und es deshalb keinen Kontakt mehr gibt.

    Am besten du begutachtest mal sowohl den Stecker als auch die Buchse.
    Belegungpläne des VGA Steckers gibt ja im Internet.

    Wenn einer der beiden nicht normal aussieht, kannst du versuchen das Kabel zu Tauschen, sofern es nicht fest im Monitor verbaut ist (nein ich guck jetzt nicht selber auf der Herstellerseite nach).

    Grüße,
    Christian

    EDIT:
    ich las gerade das ein andere Monitor die selben Symptome zeigt. Waren denn alle 3 getesteten Monitore (deine 2 und der deines Kumpels) an der Buchse der Grafikkarte angeschlossen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.2006
  8. mapi75

    mapi75 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.01.2006
    . . . das mit der Buchse scheint mir im Moment auch am wahrscheinlichsten zu sein.

    Und ja alle Monitore waren an der Grafikkarte angeschlossen an der gleichen Buchsen - vielen Dank el jarczo
     
  9. mapi75

    mapi75 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.01.2006
    Problem gelöst

    Freude, Freude
    nach wochenlangen Rätselraten, langen Gesprächen mit Apple-Support ( ziemlich fruchtlos ) , Ankauf 2 neuer Grafikkarten ( eine davon ab Werk defekt ) und tränenfeuchtes Starren in einen leuchtend-rosaroten Bildschirm ist der Fehler gefunden.
    Der DVI-VGA-Adapter hat einen Wackelkontakt.
    ( Fehler ist aufgetreten ohne das eine mechanische Beanspruchung vorausging - das Kabel wurde nicht bewegt als das Problem auftrat )
    Ich hoffe irgendjemand kann aus meinen Erfahrungen einen Nutzen ziehen.
    Beste Grüße
    :D
     
  10. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Glückwunsch!!!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen