Farbe des Powerbooks

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von godlie, 25.10.2005.

  1. godlie

    godlie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.09.2005
    Hallo
    ich möchte mir ( so schräg das auch klingen mag ) mein zusatzequidment für mein Powerbook in der selben farbe wie das powerbook selbst ist lackieren.

    da es sich beim zusatzequidment größtenteils um Plastikoberflächen handelt hätte ich die fragen welcher art von Lack und welche Farbzusammensetzung
    am besten geeignet sind.

    vielleicht kann mir ja jemand helfen.

    greets
     
  2. Emagdnim

    Emagdnim MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.112
    Zustimmungen:
    230
    MacUser seit:
    01.10.2005
    klingt tatsächlich schräg...










    :D ;)
     
  3. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.036
    Zustimmungen:
    302
    MacUser seit:
    01.05.2004
    Welche Equipments denn? Auch das Netzteil?
     
  4. godlie

    godlie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.09.2005
    ne das netzteil bleibt so wies ist, aber ich hab ne maus, ne externe soundcard, ne festplatte und einen usb hub

    und jetzt brauch ich eben nur noch die farbzusammensetzung :)
    greets
     
  5. max@hismac

    max@hismac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.395
    Zustimmungen:
    51
    MacUser seit:
    05.03.2004
    die farbzusammensetzung von alu?
     
  6. dejes

    dejes MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.548
    Zustimmungen:
    489
    MacUser seit:
    31.07.2004
    Das wollte ich auch schreiben
    und das schon länger mal!

    Zur Frage, auch wenn das Folgenden keine Antwort darstellt: Ich bezweifel, dass der Lack oder was auch immer lange auf dem Plastik halten wird.

    Gruß,

    macmadrid
     
  7. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.036
    Zustimmungen:
    302
    MacUser seit:
    01.05.2004
    und ich bezweifle, dass das gut aussehen wird. :rolleyes:
     
  8. und ich bezweifle, dass sich das gut anfühlen wird. :rolleyes:
     
  9. santigua

    santigua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.151
    Zustimmungen:
    241
    MacUser seit:
    18.07.2004
    ich bin zwar kein maler oder lackierer, aber ich denke bei deiner schrägen idee an Hifi-Geräte, Synthis oder externe Gehäuse von sonstwas halt...

    Eines sollte auf jeden Fall *notwendig* sein damit der Lack dauerhaft hält:
    Ein anrauen der Oberflächen mit vielleicht 'nem 100er oder 150er Schleifpapier sollte als zwingend notwendig angesehen werden.
    - Welche Farbe ist das eigentlich??? *exakt* meine ich...?!? -
    Sicher gibt's zusätzlich noch so'was wie einen Haftgrund für Kunststoff.

    ...Andernfalls jedenfalls glaube ich wird die Farbe über kurz oder lang abplatzen. :rolleyes:

    Zudem denke ich wäre es das Beste die zu lackierenden Teile nackt zu haben, also demontiert...macht sich beim Lackieren besser und das Ergebnis wirkt professioneller.

    just my 2 cent....
     
  10. yosemite

    yosemite MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.01.2004
    ich find das nicht so crazy... das geht schon, keine autolackierer oder modellbauer hier?

    versuchs mit airbrush oder autolack, hab mal mein ehemaliges hp nx7000 komplett (inkl. Plastikteile) schwarz gefärbt, klappt gut. Schmirgeln musste nur die metalischen Sachen. Plastik nimmt das Zeug sehr gut auf...

    PS: Spritzen mit der Dose im Freien und nicht während dem rauchen :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen