Farbdarstellung weicht beim Druck stark ab

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von wildchr, 13.06.2005.

  1. wildchr

    wildchr Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.04.2005
    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe heute eine Geburtstagskarte gebastelt (Vorlage hatte ich mir zuvor auf meinem Win-PC im Büro unter PowerPoint erstellt), die ich danach ausdrucken wollte.

    Die Karte sollte einen Hintergrund bekommen (ein Foto, das ich eingesetzt und danach heller gemacht habe, damit es sozusagen nur noch sehr schwach zu sehen ist), und auf dem Hintergrund ist ein Bild und eine Schrift zu sehen.

    Leider kommt der Hintergrund beim Drucken viel dunkler raus (also ungefähr so wie das original eingesetzte Foto) und die Schrift und alles andere, was ich in den Vordergrund gestellt habe, wird ganz normal ausgedruckt.

    Ach ja, ich habe einen HP DJ960C, aber ich glaube nicht, dass das was zu bedeuten hat.

    Kann sich einer von Euch erklären, was es damit auf sich hat und gibt es vielleicht irgendwelche Einstellungen (z. B. Farbprofil), die ich ändern kann, damit der Druck so aussieht wie auf meinem Bildschirm?
     
  2. wildchr

    wildchr Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.04.2005
    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    1
    *nochmalhochschieb*

    gar keiner ne Idee oder dieses Phänomen selbst schon mal erlebt?

    Irgendwas mach ich doch garantiert falsch und hab Tomaten auf den Augen!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen