EyeTV und QuickTime

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von Graundsiro, 11.03.2006.

  1. Graundsiro

    Graundsiro Thread Starter Banned

    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.12.2003
    Hallo zusammen,
    ich habe mir das Elgato Ding zugelegt und zwei Aufnahmen vom Gleichen, über den S-VHS Eingang vom Videorekorder gemacht. Einmal MPEG-4 und das andere MPEG-2. Beides sieht bei der Wiedergabe mit EyeTV ganz ordentlich aus.
    Wenn ich aber die MPEG-4 Datei mit QuickTime abspiele kann man kaum noch Details erkennen. Ich möchte den Film aber zuschneiden und auf DVD brennen. Wie muss ich das denn machen?
     
  2. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.731
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    dvd ist im mpeg2 format. dann nimm doch gleich in diesem format auf...

    und wenn du es bearbeiten willst dann nimm lieber ein best möglichen codec. dv-stream bietet sih da an, das ist auch direkt in imovie zu bearbeiten...
     
  3. Graundsiro

    Graundsiro Thread Starter Banned

    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.12.2003
    Könntest Du das noch ein bisschen ausführen? Ist das ein Programm oder wie soll ich das machen?
     
  4. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.731
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    du hast ja bisher in mpeg2 oder mpeg4 aufgenommen. dv ist einfach nur ein anderes dateiformat für filme. dieses format ist das was von den ganzen dv camcordern aufgezeichnet wird und auch das von imovie benutzte...
     
  5. Graundsiro

    Graundsiro Thread Starter Banned

    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.12.2003
    Ah ok. Ja DV-Stream könnte ich exportieren von EyeTV. Werds mal versuchen. Bis jetzt ist alles schiefgegangen. Hab das Gerät aber auch erst zwei Tage. Danke für die Tips.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen