eyeTV + Mediacenter

joachim14

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.02.2005
Beiträge
7.295
Auf einem iMac werden mit eyeTV Filme in FullHD aufgenommen, ggf auf externe Platte.
Welches Mediacenter oä spielt die eyeTV Filme, ggf von einer externen Platte, auf dem TV ab - ohne Umkodieren, also als eyeTV Filme?
Der iMac steht zu weit weg und soll ausgeschaltet sein können.
Wer hat so etwas oder Ähnliches erfolgreich in Betrieb?
 

pleibling

Mitglied
Mitglied seit
09.09.2009
Beiträge
383
Ich lasse die umkodieren, damit die auf den ATVs2 Wiedergegeben werden können. aber sollte ein MPG Container sein, probier mal mit VLC.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
55.824
die meisten können mit solchen transport streams umgehen, ein WDTV Live z.b. ...
 

joachim14

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.02.2005
Beiträge
7.295
Es scheint nicht so richtig gut auszusehen.

Ich lese die Antworten so:

pleibling codiert um. Nachteil: Das bringt einen unerwünschten Zeit- und Arbeitsaufwand mit sich.

oneOeight schlägt Stream vor. Bei Verwendung von eyeConnect sind die eyeTV Dateien unverändert zu verwenden. Nachteil: Der iMac muss dazu in Betrieb sein.

Ich suche also immer noch eine Lösung, bei der die eyeTV Dateien von einem Mediacenter (zb eben WDTV Live oä) ohne laufenden iMac direkt und unkonvertiert abgespielt werden können.
Gibt es noch Vorschläge oder gar Erfahrungen?
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
55.824
ich hab kein streaming vorgeschlagen. die dateien, die eyetv aufnimmt, nennen sich transport streams oder .ts bzw .mts, wenn die auch im .eyetv .mpg heissen...
die frisst das WDTV auch von platte...
mit HD aufnahmen hab ich es allerdings nicht getestet, die SD aufnahmen gehen...
 

joachim14

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.02.2005
Beiträge
7.295
@oneOeight
Funktioniert es bei Dir also so:
EyeTV Dateien mit .eyetv Endung liegen auf der WDTV Live Platte.
Der Mac ist ausgeschaltet. TV und WDTV Live sind eingeschaltet.
Du kannst ohne weitere Hilfsmittel (also auch ohne eyeConnect) die .eyetv Filme auf dem TV ansehen und mit der WDTV Live Fernbedienung steuern, jedenfalls SD Filme. Richtig?
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
55.824
richtig, das geht. die .eyetv sind aber bundle ordner, man muss dann in den ordner und das .mpg file darin öffnen.
 

joachim14

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.02.2005
Beiträge
7.295
Geht das von WDTV Live aus, oder muss man das .mpg file auf dem Mac vorher herausholen?
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
55.824
das geht auf dem WDTV, für den sind das ja nur ordner.
als bundle erscheinen die ja nur auf dem mac...
 

joachim14

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.02.2005
Beiträge
7.295
Sehr schön, soweit.
Dann noch eine Zusatzfrage. Danach müsste auch das Verwenden von WDTV Live als Festplatte für den Mac funktionieren und direkt für das Aufzeichnen von eyeTV Sendungen verwendbar sein?
Einziger Schönheitsfehler ist dann wohl der wenig aussagekräfte Titel der .mpg Datei innerhalb des eyetv Pakets. Oder hat WDTV Live dafür eine elegante Lösung?
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
55.824
Danach müsste auch das Verwenden von WDTV Live als Festplatte für den Mac funktionieren und direkt für das Aufzeichnen von eyeTV Sendungen verwendbar sein?
ja, das sollte gehen. die platten, die am WDTV hängen, kann man ja per netzwerk am mac mounten...
allerdings muss dazu dann das WDTV laufen...

Einziger Schönheitsfehler ist dann wohl der wenig aussagekräfte Titel der .mpg Datei innerhalb des eyetv Pakets. Oder hat WDTV Live dafür eine elegante Lösung?
mir ist das keine bekannt, k.a ob bei der alternativen wdxltv was dabei ist...
 
Oben