Benutzerdefinierte Suche

eyeTV 500 HDTV

  1. MacD

    MacD Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    hi, ich habe mal auf der us product page von Elegato vorbei geschaut --->http://www.elgato.com/index.php?file=products_eyetv500.

    Ich möcht mir einen DVB-C Reciever zulegen und nicht in zwei Jahren gegen einen HDTV tauglichen ersetzen.

    Wer besitzt bereits einen eyeTV500 und kann mir sagen ob er auch im deutschen DVB-C netz funktioniert.



    MfG MacD
     
    MacD, 07.03.2005
  2. MacD

    MacD Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    -hat sich für mich erledigt. "needs Dual G5 processors required for full frame rate HDTV playback at full 1920x1080 resolution"


    waaaahnsinnnnnn
     
    MacD, 07.03.2005
  3. ataq

    ataqMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    2.142
    Zustimmungen:
    67
    darauf warte ich ja auch! ich werde mir das teil kaufen sobald es draußen ist! bis hdtv in deutschland ausgestahlt wird, hat es noch zeit =)
     
    ataq, 07.03.2005
  4. kiby

    kibyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.03.2005
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    4
    eyeTV 610 im deutschen Kabelnetz

    Hallo, ich benutze EyeTV 610 im deutschen Kabelnetz - incl. Cardadapter für Premiere - alles läuft rund auf einem G4 Dual 450 - und nebenbei kann am Rechner noch gearbeítet werden...

    Kiby
     
    kiby, 14.03.2005
  5. Bunyip

    BunyipMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    habe mir jetzt auch einen ElGato EyeTV 610 zugelegt, empfange damit alle digitalen Sender meines Kabelnetzbetreibers und zusätzlich mittels Alphacrypt Light Modul kann ich auch alle abonnierten Premiere Kanäle bekommen.

    Ich war erst etwas skeptisch, ob es auch funktioniert, aber es klappt bestens und Multifeed bei Sport z.B. oder Mehrkanalton nimmt der Elgato auch auf. Und das beste: ohne Ruckeln auf meinem G4 Powermac. Wenn ich Zeit habe werd ich vielleicht mal einen Erfahrungsbericht posten, den 610 gibt es ja glaube ich noch nicht so lange in DE.

    @ataq: Der EyeTV 610 ist bereits HDTV fähig, es fehlt nur noch ein Anbieter in Deutschland fürs Kabel.

    Von der Elgato Homepage: EyeTV 610 includes a digital cable (DVB-C) tuner that receives interference-free digital quality television (MPEG-2 encoded) in standard and high-definition (HDTV) quality on the Mac

    Gruß Bunyip
     
    Bunyip, 16.03.2005
  6. Bunyip

    BunyipMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    3
    @Kiby: Da hab ich direkt mal ne Frage an Dich. Hast Du schonmal mit Deinem EyeTV 610 was von Premiere 1 aufgenommen in Mehrkanalton? Und dann auch alle Sprachen abgespeichert bekommen? Hast Du da schon Erfahrungen gemacht?

    Ansehen des Filmes in EyetV mit umschalten der Sprachen klappt fantastisch. Ich bekomme es jedoch nicht hin, das komplett auf ne DVD zu brennen.

    Wähle ich im Ton Menue "Englisch" aus, macht Eyetv mir ein .mpg englischem Ton, wähle ich deutsch komprimiert er mir den film in deutsch. Exportieren klappt nun soweit das ich nun zwei Tonspuren habe, aber nun den Film nicht mehr in das Authoring Programm importieren kann (.mpv).

    Gruß Bunyip
     
    Bunyip, 16.03.2005
  7. HouseRoach

    HouseRoachMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    @Kiby & Bunyip: Habe den Thread mit großem Interesse gelesen, denn heute habe ich auch das EyeTV 610 bei cancom bestellt (+ einer 250GB HD :D ).
    Momentan habe ich eine d-box 1 mit einer K01 Premiere Karte am Kabel angeschlossen. Wisst Ihr ob ich diese Karte mit einem Alphacrypt CI-Modul benutzen kann?! Würde mir nämlich lästige Telefonate mit premiere sparen :p

    Danke & Gruss
     
    HouseRoach, 16.03.2005
  8. Bunyip

    BunyipMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    3
    @HouseRoach: Habe die gleiche Karte wie Du, K01 und ne D-Box1. Die ist leider auch notwendig wegen der Seriennummer die Premiere abfragt.

    Die Smartcard steckt jetzt im Alphacrypt Light (gibts bei Mascom), das alles im Elgato eyeTV 610 funzt prächtig! Bekomme alle unverschlüsselten und verschlüsselten Sender im Kabel rein. Sind bei mir (Ish) derzeit 150 Programme.

    Gruß Bunyip
     
    Bunyip, 16.03.2005
  9. HouseRoach

    HouseRoachMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort. SUPER - bin schon erheblich erleichtert. Aber verstehe ich das richtig - muss ich von Zeit zur Zeit die Karte in der "original" d-box einstecken (habe nämlich mal gehört, dass dies notwendig wäre :confused: ) oder meinst Du mit der Seriennummerabfrage die erstmalige Initialfreischaltung von Premiere (was bereits geschehen ist)

    Gruss houseroach
     
    HouseRoach, 17.03.2005
  10. Bunyip

    BunyipMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    3
    Soweit ich weiss ist die Seriennummer für die Freischaltung notwendig, danach hab ich noch keine Erfahrung damit was passiert wenn man die Karte länger ohne D-Box betreibt. Habe auch nur gehört das das Freischaltsignal irgentwie immer erneuert wird und das nur im original Receiver geht. Ist bei mir jedoch egal, da ich sie eh alle paar tage noch in die D-Box (am TV im anderen Zimmer) stecke um dort fernzusehen.

    Gruß Bunyip
     
    Bunyip, 17.03.2005
Die Seite wird geladen...