EyeHome von Elgato

  1. DerTom

    DerTom Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.08.2002
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich bin gerade am überlegen mir ne EyeHome von Elgato ins Wohnzimmer zu stellen. Am Mac habe ich ne Formac TVR hängen und nehme damit Filme vom TV in DV-Qualität auf, die ich dann immer umwandle. Ich mache daraus File die ich über iTunes abspielen kann, da ich sie dort ganz gut verwalten kann und sie sich auch als Vollbild abspielen kann.
    Nun weiß ich aber nicht so richtig in welches Format ich es wandeln soll.
    Am besten fand ich (von der Quali her) folgende Lösung:
    DV schneiden (iMovie)->DVD Image (iDVD oder Toast)->Handbrake(MP4,2-pass,...)! Dann hatte ich ne sehr gute MPEG-4 Datei. Bei EyeHome steht was von ISMA MPEG-4...was ist denn das???
    Allerdings ist dieser Weg sehr Zeitaufwendig und sicher auch verlustbehaftet. Es müsste ja auch von DV gleich dahin gehen, aber ffmpegX spinnt da öfters rum und bei Toast kenn ich die Einstellungen nicht. Oder sollte ich DivX nehmen, da das bei Toast 7 ja schon dabei ist?

    Also wenn jemand die EyeHome hat...bitte helft mir mal, da ich die befürchtung habe das es über WLan ruckeln wird.

    Vielen Dank!
    Thomas
     
    DerTom, 31.10.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - EyeHome Elgato
  1. DerTom
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    462
  2. Leibzscher
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    436
    Leibzscher
    12.03.2008
  3. Blix Mac
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    490
    Blix Mac
    21.06.2006
  4. happyharry
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    470
    nicolas-eric
    10.03.2006
  5. Tim99
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    643