Eye-TV Timeshift abschalten

  1. ultima80

    ultima80 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    habe seit heute den DNT DVB-T Stick und die Eye-TV 2.1 Software, nun kann ich sagen es läuft, aber auf meine 12" PB eher suboptimal.
    Dauerhaft 80-90% CPU Auslastung durch Eye-TV.
    Auf meinem Mini sind es nur 20% ...

    Kann ich irgendwie das Timeshift abschalten, und noch irgendwo was abschalten, das Eyetv nicht so viel CPU Last frisst ?

    Vielen Dank für eure Tipps ... :D
     
    ultima80, 06.05.2006
  2. ricky2000

    ricky2000MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    4.576
    Zustimmungen:
    60
    Zum einen Darstellung-> Anzeigeptionen. Nicht auf Progressiv, sondern möglichst auf das geringstmögliche Deinterlacing stellen.
    Der Buffer/Timeshift schreibt eigentlich nur auf die Festplatte oder in den Ram, je nach Einstellung. Denke nicht, dass allzu viel CPU-kapazität dabei drauf geht.
    Ansonsten ist das halt eine normale MPEG2-Dekodierung und kostet genau so viel Leistung, wie eine DVD zu schauen.
     
    ricky2000, 06.05.2006
  3. xbastianx

    xbastianxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2003
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    6
    du kannst das timeshiftbuffer auf 0 mb setzen...

    edit: hab das gerade versucht geht nur bis auf 10 mb runter. :(
     
    xbastianx, 06.05.2006
  4. ultima80

    ultima80 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    1
    Danke für den Hinweis, aber unter 70% cpu last komme ich nicht ...

    Naja egal, der DVB-T Stick war eh hauptsächlich am Mini gedacht und nur in mobilen Fällen am Powerbook zu verwenden ....

    Das Timeshift scheint sich aber nicht ausschalten zu lassen ... naja

    Sonst ist Eye TV echt ein cooles Program.
     
    ultima80, 06.05.2006
Die Seite wird geladen...