Eye TV 200 Software Update

  1. Otiss

    Otiss Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.12.2003
    Beiträge:
    3.144
    Zustimmungen:
    150
    Moin moin,

    es gibt ein Update der Software.
    Keine Angst alle vorprogrammierte Sendungen sind weiterhin vorhanden.

    http://elgato.com/index.php?file=support_updates_eyetv

    >EyeTV 1.8.4 setzt einen Macintosh mit einem PowerPC G4 (500 MHz oder schneller) oder G5 Prozessor sowie Mac OS X v10.3.9 Panther voraus. Empfohlen wird Mac OS X v10.4.3 inklusive aller verfügbaren Software und Security Updates.

    >Was ist neu in EyeTV 1.8.4?
    Unterstützung für den iPod Video
    EyeTV 1.8.4 enthält zwei Export-Voreinstellungen für den iPod mit Videounterstützung.
    Die Voreinstellung "für iPod (Standard)" entspricht dem von Apple in QuickTime verwendeten Format mit H.264 und einer Auflösung von 320x240 Pixel. Die Voreinstellung "für iPod (empfohlen)" setzt die Videokompression MPEG-4 ein, anhand der sich Videos im Vergleich zu H.264 bis zu fünfmal schneller erstellen lassen. Darüber hinaus steigert die auf MPEG-4 basierende Voreinstellung durch höhere Auflösungen die Qualität, erzeugt aber größere Dateien. Wir empfehlen diese Voreinstellung, da sie sowohl für das Betrachten auf dem Bildschirm des iPod als auch auf einem an den iPod angeschlossenen Fernsehgerät die beste Qualität gewährleistet. Keine der beiden Voreinstellungen setzt QuickTime Pro voraus.

    Zwei oder mehr Kanäle gleichzeitig einschalten

    In Verbindung mit den Produkten, die mit digitalen Receivern ausgestattet sind (EyeTV 300/310, 400/410, 500, 610, EyeTV für DVB-T, Miglia TVMini), kann EyeTV 1.8.4 zwei oder mehr über denselben Transponder/Multiplex verbreitete TV-Kanäle abspielen oder aufnehmen. Um ein weiteres Fernsehfenster zu öffnen, drücken und halten Sie die Kontrolltaste und wählen Sie Ablage > Fernsehfenster öffnen. Diese Funktion wendet sich an fortgeschrittene Anwender; mehr Informationen hierzu bietet der folgende Eintrag in den Elgato-FAQs: http://faq.elgato.com/index.php/faq/more/320.


    MfG Otiss
     
    Otiss, 01.12.2005
  2. tk69

    tk69MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.12.2004
    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    17
    Na, ich hoffe, dass dann die Probleme endlich beseitigt worden sind, die ich und einige andere hatten.

    EDIT:
    Hat sich nichts geändert. :(
    /EDIT
     
    tk69, 01.12.2005
  3. weebee

    weebeeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    39
    Hi Otis, deine Betreffzeile ich missverständlich. Das Update ist für alle EyeTVs da, nicht nur für den 200er. Ganz im Gegenteil profitiert der 200er ja eigentlich gar nicht vom Update.

    tk69
    Auch ich bin etwas enttäuscht. Die Problembehebungen und fehlenden Features werden wohl nie mehr kommen. Ich warte schon seit zwei Jahren (oder so) und es passsiert fast nix :-(
     
    weebee, 01.12.2005
  4. Otiss

    Otiss Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.12.2003
    Beiträge:
    3.144
    Zustimmungen:
    150
    Moin,
    > Ganz im Gegenteil profitiert der 200er ja eigentlich gar nicht vom Update.

    das sehe ich anders, denn die Fehlerbehebungen betreffen auch den 200.

    Fehlerbehebungen beim Export

    Ein Absturz während des Exports langer Aufnahmen in das Format H.264 wurde behoben.
    Ein Einfrieren während des Exports bestimmter, im Editor mit Markern versehener Aufnahmen wurde behoben.
    Ein Problem, aufgrund dessen EyeTV-Aufnahmen im MPEG-4-Format stockend abgespielt wurden, wurde behoben.
    Ein Problem mit der Export-Voreinstellung "für E-Mail", das nach der Installation von QuickTime 7 auftrat, wurde behoben.

    MfG Otiss
     
    Otiss, 01.12.2005
Die Seite wird geladen...