Eye-One Display 2 mit Seminar

  1. MacEnroe

    MacEnroe Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    15.727
    Zustimmungen:
    1.593
    Sorry, ich hab zwar schon das gleiche in einen
    anderen Thread reingeschrieben, hab mich jetzt
    doch entschlossen, einen eigenen aufzumachen,
    weil es dort nicht ganz so reinpasst:


    Am Dienstag ist ein Seminar in Stuttgart, Thema:
    Farbmanagement, ca. 6 Std. für 249,- EUR netto
    incl. Essen, Komplett-CD mit allen Inhalten und -

    und nun wirds interessant:

    incl. Eye-One Display 2 gratis
    http://www.cyberport.de/item/1059/99...2.html?APID=50

    Hat jemand von euch Erfahrungen damit? ich hab
    bisher immer ohne Hardware-Kalibrierungs-Geräte
    gearbeitet. Sind die wirklich so sinnvoll? Letztlich er-
    sparen die ja wohl auch keinen Proof, oder?

    Danke, MacEnroe
     
    MacEnroe, 30.06.2006
  2. aro74

    aro74MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    4
    Ja, die sind sinnvoll. Ich würde nicht mehr ohne arbeiten wollen, weil Du entweder weniger Proofs bis zum Endergebnis brauchst (teilweise waren es bei mir früher drei oder vier Proofs, heute nur noch ein bis zwei) und/oder Deine Arbeitsergebnisse insgesamt besser werden. Das betrifft nicht nur die Bildbearbeitung, sondern gerade auch die Gestaltung, weil Du Farbtöne auf Anhieb viel besser definieren kannst. Dein Mac wird zu einem wesentlich präziseren Arbeitsgerät.
     
    aro74, 30.06.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Eye One Display
  1. mcgruenigen
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    2.253