Externes Gehäuse für DVD Brenner

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von ralph4711, 23.05.2005.

  1. ralph4711

    ralph4711 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.07.2004
    Ich möchte mir folgendes Gehäuse für meinen NEC ND 2500A kaufen um es an mein iBook anzuschließen.

    MaPower USB2.0 5.25 Zoll Gehäuse MAP-K51U2G Genesys GL811E-04 Chipsatz

    Bei Cyberport wird es für 23,90 angeboten.

    Es hat nur USB 2.0, reicht dieses um DVD brennen zu können oder soll ich lieber eines mit Firewire nehmen? Und läuft die Kombination (DVD Brenner/Gehäuse) mit dem iBook?
     
  2. wildchr

    wildchr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.04.2005
    Nimm lieber ein FW-Gehäuse. Macs arbeiten viel lieber und flotter mit FW. USB macht doch des öfteren Probleme, gerade, was die Geschwindigkeit angeht. Wurde hier schon zahlreich im Forum besprochen.

    Viele Grüße nach WAF!
     
  3. nimm lieber firewire. Wenn du es auch an ner Dose benutzen willst gibt es Combogehäuse mit USB & FW.

    Michael
     
  4. funkestern

    funkestern MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    23.06.2004
    habe einen "alten " 2x DVD Brenner an USB 2.0 hängen. Ohne Probleme. Also, die Brenngeschwindigkeit beträgt unter Mac nur 1x, aber was solls... ;-)
     
  5. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Ich würde auch Firewire nehmen. In deinem Fall sollte es mit FW auch noch gehen, denn selbst aktuelle FW-Gehäuse können fast kaum mit echter 16facher Geschwindigkeit DVDs brennen, wie ein Test in einer der letzten c'ts gezeigt hat. Die waren einfach zu langsam.

    MfG
    MrFX
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen