Externer DVD Brenner

  1. das tob

    das tob Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.08.2005
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Ich such einen externen DVD-Brenner bis max. 50 Euro.
    Weiss jetzt gar nicht wo ich suchen soll, er muss bloss Mac-Kompatibel sein.
    No na.:eek:

    Nun, laufen jetzt alle Brenner die der Markt so hergibt auf dem Apfel?, wie und woran erkenn ich das?(steht ja nirgendwo dabei), und nen Orig.Apple Brenner muss ich auch nicht haben.

    Ja, weiss. Wahrscheinlich eine sehr blöde Frage. Aber wer keine Ahnung hat....:rolleyes:
     
    das tob, 04.11.2006
    #1
  2. performa

    performa MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    16.427
    Zustimmungen:
    253
    Das ist zu wenig. :D
    Schau mal nach gebrauten bei eBay, oder so...

    Ja.
    Gelegentlich habe ich bei Patchburn mal von kleineren Problemen mit Samsung-Modellen gelesen. Ich kann dazu nichts näheres sagen (vermutlich sind auch nicht alle Modelle betroffen), aber grundsätzlich läuft jeder "handelsübliche" DVD-Brenner auch am Mac...
     
    performa, 04.11.2006
    #2
  3. dbdrwdn

    dbdrwdn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    4
    an welchen rechner? welches os?

    ich gehe einfach mal von einem modell mit mindestens g4, firewire, usb2 und osx tiger aus.
    dann kannst du eigentlich jeden brenner am markt nehmen. entscheiden musst du dich dann, ob du einen fertigen nehmen willst, oder ein gehäuse+brenner. gehäuse+ hat den vorteil, das du auch was mit firewire bekommen kannst (mit oxford 911plus geht auch 16x). ansonsten finde ich den 184er von samsung ganz lecker. habe selbst den 182er im gehäuse verbaut und finde den ganz klasse.

    ich habe das mapower map-h51c1 und kann über usb 12x und firewire 8x brennen. das interne netzteil und firewire haben mich gereizt, es gibt aber auch welche mit nem schnelleren chip, die können dann wie gesagt 16x...

    aber allen reden zum trotz ist für 50€ wohl nur gebrauchtes zu haben.
     
    dbdrwdn, 04.11.2006
    #3
  4. performa

    performa MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    16.427
    Zustimmungen:
    253
    Merkwürdig, dass du über USB schneller brennen kannst.
    Eigentlich "sollte" es aufgrund der höheren Datenübertragungsraten umgekehrt sein.

    Wenn's supergünstig sein soll, dann sollte auch einer der USB-IDE-Adapter von eBay für wenig Geld tun. Das ist im Prinzip ein externes Laufwerksgehäuse, nur eben ohne Gehäuse.
    Ob man extern die vollen 16x Schreibgeschwindigkeit moderner Brenner über USB erreicht, ist zweifelhaft.
    Aber wenn man "einfach nur ein paar DVDs" brennen will, dann sollte das schon ausreichen - und damit ist man dann aber auch nur ganz knapp über 50 EUR...
     
    performa, 04.11.2006
    #4
  5. das tob

    das tob Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.08.2005
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die brauchbaren Antworten.
    Mit 50 Euro meinte ich aber ohnehin gebraucht.

    Und ja, die Anforderungen werden erfüllt.
    Bei dem G5 sowieso, ob er mein Pismo packt werden wir sehn.

    Hab gefragt, weils halt bei externen HDDs schon Probleme gibt.
    Die Trekstor z.B wollte absolut nicht auf dem Mac anspringen. Auf der Dose aber sehr wohl.
     
    das tob, 04.11.2006
    #5
  6. jensmaehn

    jensmaehn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    6
    Funktioniert bei mir leider nicht, mein Plextor-DVD-Brenner wird nicht erkannt. Auch nicht in Patchburn :confused:
     
    jensmaehn, 08.11.2006
    #6
  7. FMAC

    FMAC MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Brenner

    Hallo,

    Dieser Brenner hier funktioniert bei mir einwandfrei unter MacOS X 10.4.8 mit meinem MacBook:
    http://www.heise.de/preisvergleich/a169567.html

    Preislich kommt man auch schon recht nah an Deine Vorstellungen heran...

    Grüße

    FMAC

    P.S.: Ich habe auch eine exteren TrekStor-Platte. Auch diese funktioniert einwandfrei, am Hersteller kann es also in diesem Fall eigenltich nicht liegen...
     
    FMAC, 08.11.2006
    #7
  8. performa

    performa MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    16.427
    Zustimmungen:
    253
    Hast du richtig gejumpered?
     
    performa, 08.11.2006
    #8
  9. jensmaehn

    jensmaehn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    6
    Japp, als Master... Wenn ich den Brenner an den Controler meines externen festplattengehäuse (Macpower IceCube) dranhäge funktioniert er und wird erkannt.
    Nur mit dem USB/IDE Adapter nicht. Festplatten hingegen mit USB/IDE Adapter schon...
     
    jensmaehn, 08.11.2006
    #9
  10. performa

    performa MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    16.427
    Zustimmungen:
    253
    Vielleicht mag der Chipsatz nicht...
     
    performa, 08.11.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Externer DVD Brenner
  1. JimmyJoe
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    375
    Badoshin
    25.01.2016
  2. rodriguez
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    621
    Stargate
    26.09.2015
  3. t0rchy
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    566
    coolboys
    26.11.2014
  4. dchrist1
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.629
    phoenix_ob
    02.02.2012
  5. ataq
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.709
    poiu
    21.10.2008