1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Externer DVD Brenner, welcher?

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD" wurde erstellt von beast, 12.01.2004.

  1. beast

    beast Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.06.2003
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    hallooo :o)
    ich habe vor, mir in naher Zukunft einen DVD Brenner und ein Firewire Gehäuse zu kaufen.

    Hat da jemand Erfahrung welches Gerät ich mir da kaufen kann was auch unter 10.3 läuft?

    (abgesehen jetzt von den Lacie, ForMac und wie sie alle heissen, sind zwar gute Teile aber doch recht teuer im Gegensatz zu einem "günstigen" DVD Brenner und ein Firewiregehäuse=)

    thanx schonmal.


    iBook G3 700, OSX 10.3
     
  2. LordVader

    LordVader MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2001
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    0
    Nur zur Info, ein externer Brenner arbeitet nicht mit iDVD zusammen ...
     
  3. montgomery

    montgomery MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.12.2003
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0

    Wirklich nicht? Ich habe nen externen CD-RW Brenner und der läuft auch mit iTunes, ich hatte eigentlich vor diesen bald gegen einen DVD Brenner auszutauschen. Das funktioniert dann nicht mit iDVD?
     
  4. ostfriese

    ostfriese MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.12.2003
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    44
    externer brenner

    Ich habe mir den 4 fach LG (+/-/ram) gekauft und diesen über ein einfaches Externes FW Alu Gehäuse angeschlossen.
    Brennen kann ich über Roxio Toast und bin mit dieser Kmobi sehr zufrieden. Der Brenners ist günstig (ca 100 Euro) und wurde auch entsprechend gut getestet. Insgesamt habe ich ca 170 Euro bezahlt.

    Gruss
     
  5. hanx

    hanx MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.12.2003
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Habe einiges über den Brenner von LG gelesen. Das nette ist, das er sämtliche Formate brennen kann. Ist auch nicht allzu teuer. Habe den 4fach-Brenner als er noch nicht lange auf dem Markt war für 169,- Euro gesehen. Müsste inzwischen schon etwas günstiger sein. Gehäuse finde ich von IceCube ganz nett, da kenne ich allerdings die Preise nicht.
     
  6. 4scht

    4scht MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Wie?
    Wieso arbeitet iDVD nicht mit nem externen Brennner?
    Das ist doch ein riesen Manko (BUG).

    Wurde das in iLife 4 gefixed?

    Sers,
    4scht
     
  7. phive

    phive MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2003
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    für iDVD 3 gibts auf www.suprnova.org einen Patch für externe dvd-brenner (unter mac stuff), ich hab aber keine Ahnung ob er funktioniert.
     
  8. beast

    beast Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.06.2003
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    aber Toast erkennt die externen Brenner???

    Wie siehts mit iTunes aus? Genau wie bei iDVD oder?
     
  9. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    11.043
    Zustimmungen:
    331
    hallo

    also bisher hat iDVD externe brenner nicht unterstüzt. war vermutlich absicht von apple. das äusserte sich so, dass iDVD gar nicht startet, wenn kein superdrive vorhanden ist.

    so wie es aussieht, ist das mit der neuen version aus ilife 04 nicht mehr so. jedoch ist diese information von mir noch nicht nachgeprüft, sonder beruht auf meiner interpretation der systemvoraussetzungen. warte mit dem brennerkauf bis ilife verfügbar ist. dann lässt sich das nachprüfen.

    an meinem imac funktioniert itunes mit einem externen brenner unter OS 9.

    gruss
    wildwater
     
  10. beast

    beast Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.06.2003
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    ok danke, dann warte ich mal iLife '04 ab :)