Externer Bildschirm bleibt schwarz beim MACBOOK PRO

masaii70

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
20.10.2005
Beiträge
402
Punkte Reaktionen
3
Mein Mac:

Macbook Pro
2,2 Quad Core i7
8 GB RAM


Mein TFT:
LG W2261VT


Alles wunderbar bis eines morgens der Bildschirm schwarz blieb.
Was ich getan habe sodann:

HDMI-Kabel verdächtigt -> gewechselt -> wie gehabt
Monitor verdächtigt -> Videokamera angeschlossen -> funktioniert tadellos


Was bleibt da noch? Der Mini-Display-Port an HDMI-Adapter vielleicht noch. GHeht so ein Dingend überhaupt kaputt? Oder aber, und das passt gerade gar nicht, ist der Thunderbolt/Mini-Display-Port-Ausgang-defekt?

Weiß jemand was man da tun könnte oder eine andere Fehlerquelle?

Danke
 

manue

Aktives Mitglied
Dabei seit
17.11.2006
Beiträge
27.140
Punkte Reaktionen
2.231
Kaputt gehen kann beides.
Wobei es imho wahrscheinlicher ist, dass der MDP Adapter abgeschmiert ist.

Da wird ja meist billig-Ramsch gekauft, der halt auch mal von heut auf morgen die Grätsche machen kann.
 

masaii70

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
20.10.2005
Beiträge
402
Punkte Reaktionen
3
Kaputt gehen kann beides.
Wobei es imho wahrscheinlicher ist, dass der MDP Adapter abgeschmiert ist.

Da wird ja meist billig-Ramsch gekauft, der halt auch mal von heut auf morgen die Grätsche machen kann.

Mist! Dann kaufe ich erst mal neuen Adapter von APPLE, denn hier kauft man noch echte Qualität, welche den Preis in jedem Fall rechtfertigt.
 

manue

Aktives Mitglied
Dabei seit
17.11.2006
Beiträge
27.140
Punkte Reaktionen
2.231
Oder nimmst das MBP mit zum Händler um den Thunderbolt-Port definitiv ausschließen zu können.
Ich kaufe im übrigen auch meist die billigen China-Adapter; bin mir aber im Klaren darüber, dass die eher mal kaputt gehen können.
 

masaii70

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
20.10.2005
Beiträge
402
Punkte Reaktionen
3
ich werd genau das machen. Heute ist da wohl nix mehr zu machen - Mist! Ich denke (hoffe eigentlich) dass es nicht der MAC ist ;-) Hab eh noch APPLE CARE, aber weg ist er dann halt allemal 5 Tage…
 

manue

Aktives Mitglied
Dabei seit
17.11.2006
Beiträge
27.140
Punkte Reaktionen
2.231
Also aus Erfahrung kann ich sagen, dass in solchen Fällen zu 99% der Adapter die Grätsche gemacht hat.
Aber 100% ausschließen, dass es der TB-Port ist, kann man eben auch nicht.
 
Oben Unten