externe USB2.0 Festplatten werden nicht immer erkannt

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von doncorleone pro, 29.03.2008.

  1. doncorleone pro

    doncorleone pro Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    05.03.2008
    Wenn ich Festplatten abmelde, bzw. auswerfe, und danach wieder einschalte/anstecke, scheinen die Platten nicht mehr am Desktop auf. Auch im Festplattendienstprogramm sind sie nicht aufgelistet. Nur nach einem Neustart sind wieder alle Platten ordnungsgemäß am Desktop. Ist etwas mühsam, gerade wenn man Programm laufen hat dass rechnet und man zu dem Zeitpunkt keinen Neustart machen kann...
    Kennt jemand das Problem/Lösung? Thx, d.
     
  2. doncorleone pro

    doncorleone pro Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    05.03.2008
    Niemand? :(
     
  3. Bolle

    Bolle Mitglied

    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    278
    Mitglied seit:
    09.06.2007
    ich schätze mal du hängst die platte an den MP in deiner sig? hba ein ähnliches problem mit USB platten... ranhängen geht super... werden auch immer erkannt... abmelden geht auch noch... aber soblad ich die paltte ausmache oder abziehe scheint der ganze USB bus zusammenzubrechen... bin zur zeit noch über nen USB WLAN stick im netz - die verbindung reißt dann immer ab. manchmal erkennt er auch maus/tastatur für einen kurzen augenblick nicht mehr... schätze mal das liegt an den schlampigen USB treibern in leo ;)
     
  4. doncorleone pro

    doncorleone pro Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    05.03.2008
    Sollte ich mir da universelle-USB2.0-Treiber runterladen? Gibt´s sowas überhaupt?
    Hatte ja gehofft dass das mit dem Firmware-Upgrade gelöst wird...aber leider...nö! :motz:

    edit: ...ich versteh das nicht - hab gerade eine externe firewire-Platte angeschlossen, da gibt´s überhaupt keine Probleme! Wie kann das sein dass USB so abk...kt?!

    edit: hab jetzt mal bei Trekstor direkt angerufen, hab von denen aber auch keine Lösungsvorschläge bekommen. Gibt´s niemanden hier im Forum der auch 500GB Trekstor Data Station Maxi m.u.-Platten am Mac verwendet? Sorry, dass ich hier so rumposte, aber ich bin echt am verzweifeln...
     
  5. doncorleone pro

    doncorleone pro Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    05.03.2008
    Ok, jetzt hab ich echt ein Problem: beide Festplatten (Trekstor USB2.0) werden nicht mehr angezeigt! Keine Ahnung warum, bisher hats ja noch mit einem Neustart geklappt, aber jetzt sind beide weg! Weder am Desktop noch im Festplatten-Dienstprogramm werden sie angezeigt! Fürchte echt schon das schlimmste...:(
    Hab schon alle Varianten durch: unterschiedliche USB-Ports angeschlossen, Platten einzeln eingeschaltet, usw.
    BITTE UM HILFE! Wär absoluter Horror wenn Daten weg sind (Fotos, Videos, etc.)

    Edit: hab gerade WindowsVista gestartet, da scheinen die Festplatten im Gerätemanager auf (sind HFS formatiert, somit ist das normal dass sie nicht ansteuerbar sind, oder?)...zumindest sind das schon mal Lebenszeichen...aber warum erkennt Leopard die Platten nicht?!
     
  6. doncorleone pro

    doncorleone pro Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    05.03.2008
    Aus irgendeinem Grund funktionieren die beiden Platten wieder auf meinem Mac...allerdings wieder mit dem selben Problem, dass die Platten nicht immer (auch nach Neustarts) aufscheinen. Bin echt ratlos...
     
  7. Chargeback

    Chargeback Mitglied

    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    70
    Mitglied seit:
    19.05.2005
    Also was ich in verschiedenen Foren jetzt schon zu diesen "Platte ist weg" Problemen in Verbindung mit Trekstor gelesen habe, macht mich schon stutzig. Kannst Du die Platte noch umtauschen ?

    Bei allen Threads war das die Lösung des Problems... (auch Win XP Usern)

    (hatte mich für eine trekstor datastation duo mit 1 TB interessiert und daher die letzten Tage etwas recherchiert).
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.