Externe Platte formatieren

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Bause, 06.03.2007.

  1. Bause

    Bause Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.03.2006
    Hallo,

    ich will meine externe Platte mit 250GB formatieren, momentan ist NTFS drauf, noch aus Windowszeiten.

    Mit dem Festplattendienstprogramm klappt das jedoch irgendwie nicht, ich wähle MAC OS EXTENDED an, dann kommt das Laderädchen und dann tut sich für weitere 3 Stunden nix mehr - ist nicht normal oder?

    Woran liegt das? Habe ein MBP und brauche einfach ne externe Platte zum schreiben / lesen.

    Über Hilfe wäre ich sehr dankbar!

    Danke,
    Thomas
     
  2. Markus87

    Markus87 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.966
    Zustimmungen:
    57
    MacUser seit:
    23.07.2004
    Formatier es am besten erst mit FAT32 unter Windows oder einer bootbaren Ubuntu- oder Knoppix-CD
     
  3. kw-otto

    kw-otto MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.01.2004
  4. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30.813
    Zustimmungen:
    2.891
    MacUser seit:
    08.10.2003
    Ich würde es mal so versuchen:
    Festplattendienstprogramm aufrufen und dort in das Register "Partitionieren" wechseln. Dort eine (oder zwei, oder drei, oder…) Partition anlegen. Dazu muss aber die oberste Ebene der externen Festplatte ausgewählt werden.
    Gruss
    der eMac_man
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen