Externe HDD nicht mountbar

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von hanselars, 04.05.2005.

  1. hanselars

    hanselars Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    27.11.2003
    Meine externe HDD (Plaiades FW400) wird nicht mehr gemountet.

    Zuerst konnte ich die HDD noch sehen und Dateien lesen. Ich konnte aber nichts raufschreiben.

    Dann habe ich das Festplatten-Dienstprogrammes aufgerufen. Bei der Option "Reparieren" wird die Meldung "Der zugrunde liegende Prozess meldet einen Fehler beim Beenden." angezeigt und das Reparieren ist nicht möglich.

    Der System-Profiler zeigt mir die Platte mit meiner einen Partition auch korrekt an, nur hat es keinen Mount-Point.

    Kann ich nun meine ganzen Backup-Daten vergessen?
    Gibts noch andere SW, mit der ich zumindest meine Daten retten kann?
     
  2. hanselars

    hanselars Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    27.11.2003
    Das Windows-Laptop kann die HFS+ zum Glück noch Lesen. Mal sehen, obs mit der Datensicherung noch klappt.

    Aber wieso kann Tiger die Platte nicht mounten?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen