Externe HD Pleiades 400+ Ruhezustand?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von pvp, 28.02.2007.

  1. pvp

    pvp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    03.05.2005
    Habe eine USB- HD welche leider nicht in den Ruhezustand fährt, wenn der Mac dies tut, ist das bei der Pleiades 400+ anders?

    Danke im Voraus!
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.542
    Zustimmungen:
    651
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Bei der FireWire-Version funktioniert es wunderbar. USB ist halt einfach schlecht für solche Dinge. :rolleyes:
     
  3. pvp

    pvp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    03.05.2005
    Das liegt doch sicherlich auch an dem verbauten Chip, oder?
     
  4. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.542
    Zustimmungen:
    651
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Vermutlich. Gibt es auch bei einigen FireWire-Gehäusen. Aber die FireWire-Chips von den Pleiades (habe selbst zwei Stück) sind mit die besten, die es gibt.
     
  5. pvp

    pvp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    03.05.2005
    Vielen Dank für die Info! Dann werd ich wohl bestellen:)
     
  6. joenek

    joenek MacUser Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    30.09.2005
    Also ich hab die Pleiades mit der USB-Version und die geht tiptop schlafen wenn entweder das MacBook in den Ruhezustand geht oder aber das Laufwerk ausgeworfen wird. Hast du auch Mac OS Extended als Filesystem auf der Platte?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen