externe hd mit fat32 oder ntfs ?!

  1. mogje

    mogje Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.02.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen,

    ich habe vor mir nächsten monat einen imac zu holen. das problem ist nun meine ganzen daten (psd dateien etc) vom pc auf den mac zu bekommen. es ist zu viel um alles zu brennen. daher lautet meine frage, gibt es eine möglichkeit die daten von einer externen usb platte im fat32 oder ntfs dateiformat auf den mac zu bekommen?!

    bin für jede antwort dankbar
     
    mogje, 10.02.2006
  2. oSIRus

    oSIRusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2004
    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    beides geht, ntfs kann aber nur gelesen werden.
     
    oSIRus, 10.02.2006
  3. tänzer

    tänzerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    4.930
    Zustimmungen:
    9
    Ich habe es bei Fat32 gelassen.
    Was solls.....

    Gibt aber auch Windows tools, die das Mac Dateisystem auslesen können.
     
    tänzer, 10.02.2006
  4. CapFuture

    CapFutureMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    1.780
    Zustimmungen:
    1
    MacDrive nennt sich das Programm. Läuft einwandfrei :)
     
    CapFuture, 10.02.2006
  5. orgonaut

    orgonautMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    10.237
    Zustimmungen:
    769
    Netzwerk? (Ein einfaches Ethernet-Kabel genügt.)
     
    orgonaut, 10.02.2006
  6. streuner

    streunerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.02.2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    2
    da haben wir gestern erst in einem anderen Thread drüber geredet.

    NTFS ist bei machen MAC überhaupt nicht erkennbar und andere können nur erkennen nicht mehr.

    FAT 32 geht gut, so lange keine Daten drauf sind, die umständlich zu öffnen sind. also für MP3 und AVI und Bilder geht es gut.

    Ich habe gerade meine externe HDD über meinen WIN Rechner mit dem MAC verbunden und vom WIN PC zum MAC geschoben, das war sehr einfach. Wie das geht steht in anderen Threads erklärt.

    PST geht nicht im Office für MAC, weil Encourage das nicht liest...!
     
    streuner, 10.02.2006
  7. v-X

    v-X

    PST?
    Es gong doch um PSD, also Photoshop Dateien.
    Gehen auf jeden Fall am Mac, sogar ohne Photoshop.
     
  8. cwasmer

    cwasmerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    35
    Seit ich meinen Mac hab benutze ich MacDrive und HFS+. Der Vorteil ist, dass Spotlight das Laufwerk indiziert und es nur ca. eine Sekunde dauert bis es gemountet ist - mit FAT32 hat es immer ca. 10 sekunden gedauert (Und Spotlight geht net so richtig). Da ich oft ein- und ausstecke finde ich dei jetzige Lösung viel besser.
     
    cwasmer, 10.02.2006
  9. cwasmer

    cwasmerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    35
    :D :D :D :D warum ist MS da nicht selbst drauf gekommen: ENCOURAGE rotfl
     
    cwasmer, 10.02.2006
  10. streuner

    streunerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.02.2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    2
    :)

    hihi ich dachte schon das merkt gar keiner
     
    streuner, 11.02.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - externe fat32 oder
  1. Wolfseye
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    270
    Istari 3of5
    10.07.2017
  2. GreGorJan
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    1.361
    Z4Devil
    30.06.2017
  3. Andreas2802
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.480
    rechnerteam
    04.11.2016
  4. stoerni
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    385
    WeDoTheRest
    28.07.2016
  5. debbyhh
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    987