Externe HD Fehler auskommentieren?

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von Holger-Holger, 04.05.2006.

  1. Holger-Holger

    Holger-Holger Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    24.01.2004
    Hallo,
    ich kann mich dunkel erinnern, daß man vor Urzeiten mit Harddisk-Toolkit auch auf externen (SCSI-) Festplatten fehlerhafte Sektoren "auskommentieren", d.h. als nicht zu verwenden markieren konnte. Genau das will ich jetzt unter 9.2.2 mit einer externen USB 2,5" Platte machen. Das Programm "Laufwerke konfigurieren" unterstützt keine externen USB-Platten, Norton Utilities spricht zwar extern an, kann aber nicht auskommentieren. Hat jemand eine Idee? Ideal wäre ein Shareware- oder Freeware-Programm.


    Alternativ wäre von Interesse, ob MacOS 10.4.4 das kann und die Platte dann unter 9.2.2 läuft.
     
  2. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.483
    Zustimmungen:
    196
    MacUser seit:
    24.11.2005
    Weißt Du denn, ob Harddisk-Toolkit externe USB-Festplatten unterstützt? Ich hab das Programm nämlich noch.........
     
  3. Holger-Holger

    Holger-Holger Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    24.01.2004
    Ich kenne nur eine uralte Version, die nur den SCSI-Bus absucht. Eine neuere Version kenne ich leider nicht und habe auch keine. Gibt es Alternativen dazu?
     
  4. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.483
    Zustimmungen:
    196
    MacUser seit:
    24.11.2005
    Eventuell DiskDrive Tune-Up aus dem Hause Softarch.
    www.softarch.com

    Ich hab keine Ahnung, was das kostet, hab die CD geschenkt bekommen.
    Auf jeden Fall arbeitet es mit USB zusammen. Meine esterne Platte ist leider kaputt, kann es also jetzt nicht ausprobieren.....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen