Externe FP über 1 TB nicht erkannt

Tommysg

Registriert
Thread Starter
Registriert
30.10.2021
Beiträge
2
Hallo zusammen
Gestern erkannte mein IMac meine Externen Festplatten nicht mehr.
Es sind Platten mit 2GB und 3 GB Größe.
Diese FP habe ich dann an mein Macbook Pro angeschlossen, auch da nicht erkannt.
Fehlermeldung : Das angeschlossene Medium konnte von diesem Computer nicht gelesen werden.
Auch im FP Dienstprogram habe ich keine Möglichkeit irgendwas mit den Platten zu machen.
Es ist unwahrscheinlich ,das 3 FP kaputt sind.
Hat vieleicht jemand eine Lösung ?
LG Tommy
 

MacKaz

Aktives Mitglied
Registriert
12.01.2020
Beiträge
2.086
Oh, die Infos erschlagen Leser ja fast…
Also fasse ich mal zusammen ;)
Drei nicht näher bestimmte externe Festplatten an nicht genau definierten Anschlüssen machen an zwei Macs, die den Kategorien iMac bzw. Macbook zuzurechnen sind, aber ebenfalls nicht näher beschrieben werden, Probleme.
Das Betriebssystem ist Big Sur, aber die genaue Versionsnummer ist ebenfalls nicht näher benannt.
Das ist eine gute Basis, um „vielleicht eine Lösung zu haben“, die erste Frage ging ja schon mal ins Abseits, aber wenigstens wurde sie ebenfalls so knapp wie möglich beantwortet, wir haben also zumindest Kontinuität :)

Was macht Dich so sicher, dass es unwahrscheinlich ist, dass drei Platten defekt sind?
Waren die durchgehend eingeschaltet? Kannst Du Einwirkungen von außen ausschließen (Stromverlust, Überspannung)?
Hast Du ein Backup? Sonst würde ich Rettungsmaßnahmen sofort einstellen und für Datenträgerkopien sorgen.


Hallo zusammen
Gestern erkannte mein IMac meine Externen Festplatten nicht mehr.
Es sind Platten mit 2GB und 3 GB Größe.
Diese FP habe ich dann an mein Macbook Pro angeschlossen, auch da nicht erkannt.
Fehlermeldung : Das angeschlossene Medium konnte von diesem Computer nicht gelesen werden.
Auch im FP Dienstprogram habe ich keine Möglichkeit irgendwas mit den Platten zu machen.
Es ist unwahrscheinlich ,das 3 FP kaputt sind.
Hat vieleicht jemand eine Lösung ?
LG Tommy
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Registriert
25.06.2012
Beiträge
13.119
Bei AT macht er auch nicht mehr Angaben (wobei ich ein Crossposting bei so einer Katastrophe verstehe).
Außer daß er verschiedene Kabel getestet hat und kein Hub dazwischen war.
Ob mit eigener Stromversorgung oder über USB ist nicht klar.
Daß die Anschlüsse an zwei Macs gleichzeitig ausfallen halte ich für unwahrscheinlicher als daß drei Platten gleichzeitig ausfallen - der zweite Rechner wurde ja erst benutzt, als die Platten keine Lust mehr hatten.
Ich könnte mir vorstellen, daß sie vielleicht alle ohne Abmeldung abgezogen wurden.
Es ist auch nicht klar, ob die drei gleichzeitig angeschlossen waren und benutzt wurden oder ob zwei vielleicht schon länger nicht ansprechbar waren und jetzt erst zur Fehlersuche wieder angeschlossen wurden.
 

Ähnliche Themen

Oben