Externe Festplatte wird nicht mehr erkannt

MacLux

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.03.2008
Beiträge
17
Hallo Ihr Mac Profis,

ich habe eine externe USB Festplatte...sie wurde bis gestern immer problemlos erkannt. Seit gestern nicht mehr. Wenn ich sie vor dem Start anstecke ist sie im Festplattendienstprogramm vorhanden..lässt sich aber nicht auswerfen, aktivieren oder löschen..
(Resource busy oder Die Festplatte „Maxtor OneTouch Media“ konnte nicht deaktiviert werden. Vergewissern Sie sich, dass alle Programme und Dateien auf dieser Festplatte geschlossen sind.)

Wenn ich sie nachdem OS hochgefahren wurde anstecke wird sie auch im Festplattendiensprogramm nicht erkannt.

Am Windowsrechner geht sie Problemlos.

Ich hoffe auf Hilfe von Euch (ich bin noch Anfänger)

Nachtrag: Habe die Platte über Windows formatiert...wird aber beim Mac noch immer nicht richtig erkannt (Nicht im Finder nur über das FDP) ist im Finder aber sicher nicht ausgeblendet
 
Zuletzt bearbeitet:

MacLux

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.03.2008
Beiträge
17
Problem erledigt.Habe die Platte (Die Mac und FAT Partition) am PC mit MacDrive 7 geöffnet und komplett gelöscht. Danach konnte ich sie am Mac mit dem FDP wieder löschen und neu Partitionieren.
 
Oben