Externe Festplatte wird nicht mehr erkannt

Diskutiere das Thema Externe Festplatte wird nicht mehr erkannt im Forum Mac Zubehör.

  1. langm

    langm Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    28.11.2006
    Hallo,

    Ich habe ein Problem.

    Ich habe hier eine externe Festplatte, die momentan noch für Windows formatiert ist.

    Nun wollte ich die dort enthaltenen Daten auf mein MacBook kopieren, um die Festplatte für Mac zu formatieren.

    Wenn ich jetzt allerdings die Festplatte an das MacBook anschließe, wird im Finder nichts angezeigt. Woran kann das liegen? Ich hatte die Festplatte vor längerem schonmal angeschlossen, da wurde Sie erkannt.

    Weiß einer Rat?
     
  2. falkgottschalk

    falkgottschalk Mitglied

    Beiträge:
    24.087
    Zustimmungen:
    1.600
    Mitglied seit:
    22.08.2005
    Findet sie das Festplatten-Dienstprogramm? GGf. wird sie erkannt, aber nicht gemountet (aktiviert) - das FDP kann das nachholen.
     
  3. Langenhorner

    Langenhorner Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    30.03.2008
    FDP+ Festplatten

    Alte (kleine) Festplatten lassen sich teilweise im Festplatten-Diestprogramm anzeigen (oder auch nicht) und mehr nicht. Mit FDP bekommt man sie auch nicht aktiviert. Es geht weder löschen noch formatieren. Mit Disk Worrier werden sie erst gar nicht angezeigt, also wozu dann so ein teures Tool.
    Weiss jemand rat?
    Tel. 040 36164635
     
  4. shamez23

    shamez23 Mitglied

    Beiträge:
    2.205
    Zustimmungen:
    205
    Mitglied seit:
    19.10.2006
    Ich hab eine recht neue 500Gb Festplatte, die braucht ewig bis sie erkannt wird. Ich glaube es liegt daran, daß sie eine Fat32 Partition mit drauf hat und beim formatieren irgendwas nicht so ganz funktioniert hat. Unter Windows wird sie sofort erkannt und läuft auch einwandfrei, unter OSX läuft sie auch, wenn sie dann mal erkannt wird. Als ich sie gekauft hab, war sie von Werk ab als NTFS formatiert und wurde unter OSX sofort gemountet.

    Wenn ich den Platz hätte, die Daten zu verschieben, würd ich sie neu formatieren, hab ich aber leider nicht. Jetzt müß ich halt immer ne Weile warten.
     
  5. Phil_O

    Phil_O Mitglied

    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    24
    Mitglied seit:
    12.11.2006
    Schließ die Platte mal an nem Windowsrechner an und lass Checkdisk laufen.

    Dazu die Platte unter Windows einstöpseln, warten bis er sie eingelesen hat, Festplattensymbol rechts-klick Extras, Reiter Computerverwaltung, oberste Option, beide Kästen anhaken.

    PS: Dieser Thread hilft dir vllt. auch zukünftig weiter.
     
  6. langm

    langm Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    28.11.2006
    Ich habe es mittlerweile hin bekommen.

    Die Festplatte wurde im Festplattendienstprogramm erkannt, mehr aber nicht. Wenn ich allerdings einen Neustart gemacht habe, wurde die Festplatte erkannt, bis ich Sie entfernt habe. Danach musste ich zur erneuten erkennung das MB wieder neu Starten. Jetzt sind aber alle Daten gesichert, und die Festplatte auf Mac formatiert.

    Trotzdem vielen Dank euch allen :)
     
  7. the.merlin

    the.merlin Mitglied

    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    26.05.2007
    warum die Tel.?
    besser ohne,ich meine nur
     
  8. Langenhorner

    Langenhorner Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    30.03.2008
    Weil man dann schneller und ohne :o zum Ziel kommt.
     
  9. Ostsee!

    Ostsee! Mitglied

    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    14.10.2007
    10.5.1. war bekannt für das Problem. Habt ihr das aktuelle 10.5.2. drauf? Damit sollte sich das eigentlich erledigt haben.
     
  10. Langenhorner

    Langenhorner Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    30.03.2008
    10.5.2 habe ich drauf... aber trotzdem keine Änderung.
     
  11. Stefan27at

    Stefan27at Mitglied

    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    26
    Mitglied seit:
    04.07.2007
    Ich hänge mich mal hier dran... Hab ein Problem mit meiner externen Platte, die auch als TM-Platte fungiert. Sie wird seit gestern nicht mehr erkannt, wenn ich sie anstecke, kommt die Fehlermeldung 'Medium eingelegt - Das eingelegte Medium konnte von diesem Computer nicht gelesen werden' mit drei Optionsflächen zur Auswahl. Im FDP wird die externe aber erkannt, kann aber nicht gelöscht, bzw. neu formatiert werden. Wisst ihr hier ne Lösung?

    glg
    Stefan
     
  12. john_jx

    john_jx Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.08.2007
    hallo stefan,
    ich kann leider nicht weiterhelfen,da ich auch dieses problem habe !! seid samstag !! das habe ich auch schon an einer anderen stelle gepostet, bisher ohne erfolg:

    https://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=350135&page=2

    mein problem ist allerdings ein wenig anders:

    bei mir hängen vier externe festplatte (lacie-porsche) über einen usb-hub an einem mac book. EINE der vier platte wird auf dem desktop angezeigt, die anderen drei nicht !

    im FPD werden alle erkannt und sind auch gemounted.
    auf die daten der festplatte kann ich auch über zuletzt benutzte objekte zugreifen, aber halt nicht direkt über den desktop ?! ich weiss echt nicht weiter, scheine aber nicht alleine darzustehen ???? völlig unlogisch erscheint mir, dass eine platte da ist und die anderen drei nicht? :eek:

    weiss wirklich keiner weiter...
    Frank
     
  13. WoWo

    WoWo Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.09.2007
    Ich möchte mich auch hier einmal einklinken .....
    Eine externe Festplatte wird auch bei mir unter 10.5.4 nicht mehr angezeigt, die ich bisher unter 10.4.x betrieben habe.
    Komischer weise wurde sie heute morgen einmal kurz gemounted, nachdem die Platte beim Anschluss über FW lange "geackert" hat und ich konnte auf die Daten zugreifen. Leider habe ich kein Back-Up gemacht, weil ich dachte, nun sei alles in Ordnung, aber beim nächsten versuch, sie zu mounten kam wieder das bekannte Problem : "Das eingelegte Medium kann auf diesem Computer nicht gelesen werden"
    Weiss jemand, was man da machen kann ?
    Wenn ich auf Initialisieren gehe, wird sie im Festplattenpr. zwar gezeigt und ich könnte sie löschen, aber das macht mir meine Daten ja nicht unbedingt zugänglicher ...
    Ich weiss wirklich nicht weiter .... zumal es ja mal kurz ging. Weiss jemand Rat ?
    Danke und Gruss
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...