externe festplatte/nur lesen

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von snorre, 01.12.2005.

  1. snorre

    snorre Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.10.2003
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    hallo, habe mir eine chillifestplatte zugelegt, 200 GB USB 2 anschluss. will ich was auf das angezeigte volume verschieben, kommt die meldung: volume kann nicht verändert werden. wenn ich info des volume klicke, kommt bei eigentümer und zugriffsrechte; nur lesen....was mache ich denn falsch, bzw wie kann ich drauf zugreifen????
     
  2. Azathoth

    Azathoth MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    20.09.2004
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    9
    die platte ist warscheinlich auf NTFS formatiert. das kann von OSX nur gelesen werden.
    starte das festplatten dienstprogramm (Programme:Dienstprogramme) und formatiere sie mit HFS+
     
  3. TobiB

    TobiB MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1

    Hallo,

    Suche benutzen...

    Welches Dateisystem hat die Platte? NTFS? Dann kannste nicht darauf schreiben.

    Abhilfe: Wenn du die Platte nur am Mac benutzen willst, mi dem Festplatten-Dienstprogramm in HFS+ formatieren, wenn sie auch für den Datenaustausch Mac-Win dienen soll, bleibt nur FAT32.

    Gruß
    Tobi

    EDIT: Mist, zu langsam... :D
     
  4. snorre

    snorre Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.10.2003
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Mount-Point : /Volumes/Volume
    Kapazität : 186,3 GB (200.038.777.344 Byte)
    Format :
    Windows NT Dateisystem Verfügbar : 186,2 GB (199.965.097.984 Byte)
    Eigentümer aktiviert :
    Nein Belegt : 70,3 MB (73.678.848 Byte)
    Anzahl der Ordner : 0 Anzahl der Dateien : 32

    warum steht da windows??? die reparaturmöglichkeit kann ich nicht auswählen, da grau unterlegt...
    auf der packung steht, dass die festplatte osx unterstützt..was nun?
     
  5. TobiB

    TobiB MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Warum da Windows steht:

    Windows NT Dateisystem = Windows NT File System = NTFS
    - wurde von MS zusammen mit Windows NT eingeführt, deswegen kann es der Mac auch nicht beschreiben, da es ein Microsoft-Format ist.

    Reparieren bringt deswegen auch nix...

    Wie gesagt, die einzige Lösung ist Formatieren in HFS+ (Auswahl "Löschen" im Festplatten-Dienstprogramm, dann als neues Dateisystem MacOS extended (Journaled) auswählen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.12.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen