Benutzerdefinierte Suche

Externe Festplatte in iSync?

  1. fischlunge

    fischlunge Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gemeinde,

    Ich möchte gern 2 Rechner (G4 und G3, identische Software, OSX) miteinander synchronisieren. Da die Distanz zwischen beiden Rechnern ca. 25km und die Masse der Daten gut 40GB beträgt, möchte ich das gern über eine externe USB-Platte (die ich auch schon habe).
    Bisher mache ich alle Änderungen mühsam per Hand.
    Geht das nicht mit iSync? Irgendwie die externe Festplatte als Gerät vorgaukeln (iSync kann die Festplatte nicht als Gerät erkennen)?
    Oder kann mir jemand geeignete Software (möglichst free) empfehlen?

    Und ja, ich habe die Suchfunktion bemüht. Leider erfolgslos. :/

    Es dankt Euch

    die fischlunge
     
    fischlunge, 11.08.2004
  2. Mauki

    MaukiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    14.816
    Zustimmungen:
    138
    iSync ist für sowas nicht konzipiert. Es gibt einige Backuplösungen die das können, weiß jetzt aber nicht genau welche. Schau mal bei Versiontracker nach Backup bzw Syncronisationslösungen.
     
    Mauki, 11.08.2004
  3. BadHorsie

    BadHorsieMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Sowas geht blendend mit Unison (http://www.cis.upenn.edu/~bcpierce/unison/).

    Einziger Haken an der Sache ist daß es auf unterschiedlichen Dateisystemen eine Ewigkeit dauert. Wenn du allerdings auf die externe Festplatte ein Mac Dateisystem aufziehst sollte es gut funktionieren.

    Habe es längere Zeit benutzt um mein Linux Laptop mit meinem Linux Desktop über LAN zu synchronisieren. Hach... das waren noch Zeiten. :D

    BadHorsie
     
    BadHorsie, 11.08.2004
  4. lundehundt

    lundehundtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.769
    Zustimmungen:
    881
    rsync (ist Bestandteil von OS X, im Terminal mal 'man rsync' eingeben) oder rsyncX (aus dem Internet - open source) koennte da helfen. Setzt aber voraus, dass du keine Beruehrungsaengst mit der Kommandozeile hast.

    Cheers,
    Lunde
     
    lundehundt, 11.08.2004
  5. fischlunge

    fischlunge Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Na, da haben wir's auch schon. :/
    Allerdings bin ich natürlich bereit, etwas zu lernen. Ich grabe mich gerade mal ein bisschen hindurch und werde wahrscheinlich bald einen „Hilfe, meine Daten sind weg“-Fred posten. :rolleyes:

    Mal schauen. Danke Euch bis hier. :)
     
    fischlunge, 14.08.2004
  6. michis0806

    michis0806MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab mit Chronosync die besten Erfahrungen gemacht. Bevor ich ein Laptop hatte hab ich das Teil in Verbindung mit meinem iPod zum Synchronisieren von Datein zwischen meinem heimischen und geschäftlichen Mac genutzt...
     
    michis0806, 14.08.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Externe Festplatte iSync
  1. Blain
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    306
  2. Usertob
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    556
    msvenigma
    03.09.2015
  3. Peno
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    13.511
  4. EKOisGPSy
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    672
    Schiffversenker
    21.08.2014
  5. nihau
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.686
Benutzerdefinierte Suche