1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Externe 160GB Festplatte nach Formatierung nur noch 128GB gross

Dieses Thema im Forum "Mac Zubehör" wurde erstellt von swissmac, 12.01.2005.

  1. swissmac

    swissmac Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2003
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    28
    Hallo zusammen,

    Nachdem meine externe 200GB Maxtor Festplatte gecrasht ist, habe ich die Platte ausgebaut und durch eine Hitachi 160GB Platte ersetzt.

    So, nun wollte ich diese für NTFS formatieren, damit ich weiterhin mit meinem Kollegen der einen Windows Rechner benutzt, Dateien austauschen kann. Die Platte war etwas um 164GB gross, was mir die Information auch angab, nach der erfolgten Formatierung waren da aber nur noch 128GB. Dies auch wieder in der Information.

    Kann mir jemand sagen was ich falsch gemacht habe? Und was mich am meisten interessieren würde ist wie ich die Komplette Speichergrösse von 160GB wieder herstellen kann.

    Bin für jede Hilfe noch so sehr dankbar. Auch jetzt in der Zeit in der sich wohl viele lieber die neuen Apple Produkte ansehen. ;-)

    Gruss - swissmac
     
  2. mrthomasd

    mrthomasd MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    2.627
    Zustimmungen:
    146
    Im Mac eine Platte NTFS formatieren was Bitte ???
    Die Verkleinerung resultiert aber aus der exakten Umrechnung und das ist schon richtig so !
     
  3. herrmueller

    herrmueller MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    wie bitte? Ich glaube Du vertust Dich da ein wenig. Die Hersteller geben 1GB als 1000MB an und nicht 1024MB. Also 160000MB durch 1024MB macht 156,25GB...
    Er müsste also mindestens +/- 155GB frei haben
     
  4. djdc

    djdc MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.04.2004
    Beiträge:
    2.698
    Zustimmungen:
    71
    Dein iMac hat die mit NTFS formatiert? Cool! Wie heißt denn das Programm dafür?
     
  5. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.284
    Zustimmungen:
    290
    1. Wenn du die Platte zu Austausch mit einem Mac haben möchtest, solltest du sie mit FAT32 formatieren.

    2. Wenn du die Platte dennoch mit NTFS formatieren möchtest, aber ein anderes Betriebssystem als Windows XP einstetzt, dann informier dich mal auf http://www.48bitlba.com/, wie du dein Betriebsystem überreden kannst, mit Festplatten jenseits der 130 GB zurechtzukommen.

    ad
     
  6. swissmac

    swissmac Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2003
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    28
    Sorry, habe mich da etwas vertan. Ich meinte natürlich das Windows (MS-DOS) Format.

    Nun, was ist denn dieses FAT32? Wie kann ich das formatieren?

    Mir wäre einfach wichtig dass ich meinen gesamten Speicherplatz von über 160GB wieder herstellen kann.

    Und sorry, von solchen Systemsachen habe ich echt keine Ahnung!
     
  7. cava

    cava MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    1
    Formatiere die Platte halt auf einer Dose mit FAT32.
     
  8. swissmac

    swissmac Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2003
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    28
    Bekomme ich dann den gesamten Speicherplatz wieder zurück?

    Was habe ich falsch gemacht? Oder ist das Problem dass der iMac die Platte nicht "versteht"?
     
  9. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Bei FAT ist das klar. FAT kann nur eine bestimmte Anzahl Cluster verwalten. D.h. mit grösser werdender Plattengrösse ändert sich die Kapazität eines jeden Clusters. D.h. widerrum, dass die effektiv benutzbare Kapazität sinkt. Nimm FAT32, das ist nicht
    ganz so schlimm...
     
  10. swissmac

    swissmac Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2003
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    28
    Wie sollte ich jetzt am besten formatieren (mit dem iMac) dass ich den ganzen Speicherplatz zurück erhalte?

    Mac OS extended (Journaled)
    Mac OS extended
    MS-DOS (was irgendwie nicht funktioniert hat)
    UFS (Unix File System)