ext. HD mit HFS+ und Benutzerrechten auf Win und Linux lesen

f4e

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.05.2005
Beiträge
198
Hallo!
Ich habe eine externe Festplatte mit HFS+ formatiert und leider einige Daten mit eingeschränkten Benutzerrechten drauf. Nun habe ich Urlaub und leider keinen Zugriff auf einen Mac. Daheim habe ich derzeit nur Linux. Ich bräuchte nur lesenden Zugriff.
Kann ich die Dateirechte auf der HD irgendwie von Linux aus ändern? Meinetwegen auch eine Lösung von Windows aus. Geht das mit MacDrive?
Oder wohnt zufüllig jemand von euch in Ulm und könnte mir da mit seinem Mac weiterhelfen?

Alex
 

f4e

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.05.2005
Beiträge
198
Die habe ich schon drauf. Die Platte wird auch lesend gemounted, nur leider sind da einige Dateien und Ordner drauf auf die ich keinen Zugriff habe und die Zugriffsrechte auch nicht ändern kann...ist ja nur lesend gemounted.
 

f4e

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.05.2005
Beiträge
198
So, wie so oft helfe ich mir selbst;-)

Wenn man per sudo auf die externe Festplatte zugreift kann man alle Dateien lesen und auf die interne Festplatte kopieren!
Vielleicht hilfts ja jemandem...